Deutsch | English

**geri**

My feedback

  1. 4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    0 Kommentare  ·  Ideen » Bug  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
    **geri** teilte diese Idee  · 
  2. 12 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    0 Kommentare  ·  Ideen » Enhancement  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
    **geri** unterstützt diese Idee  · 
  3. 6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    1 Kommentar  ·  Ideen  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
    **geri** kommentierte  · 

    Eine ganz einfach (Teil)Lösung zu diesem Problem wäre doch, so wie bei der 'PC-Version' auch auf der App die Möglichkeit zu schaffen, per Button die blaue Line kurzfristig auszublenden.
    Analog zum Tastenkürzel [M] bei der PC-Planung.

    **geri** unterstützt diese Idee  · 
    **geri** teilte diese Idee  · 
  4. 347 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    37 Kommentare  ·  Ideen » Feature  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    wir halten die automatische Pausenfunktion für ein sehr sinnvolles Feature, daher ist eine komplette Abschaltung nicht geplant,

    Wir schauen uns aber an, inwieweit wir diese noch verbessern können, um hier Probleme gerade bei steileren Wegen zu vermeiden.

    Wir halten euch hier entsprechend auf dem Laufenden.

    Mit besten Grüßen
    Daniela

    **geri** kommentierte  · 

    Leider keine Möglichkeit gefunden, den eigenen Beitrag zu editieren, daher ein Nachtrag als Kommentar:

    Die Tour erscheint auf der App am Handy mit einer Distanz von 13,6 km
    und im Portal unter den gemachten Touren mit einer Distanz von 12, 7 km (!?)

    **geri** kommentierte  · 

    wie schon x-fach gefordert braucht diese App die Möglichkeit (wie Konkurrenzprodukte auch) eine Tour manuell zu pausieren.

    Grund: Das automatische Pausieren funktioniert offenbar nur im flachen Gelände. Beim Wandern im steilen Gelände wie viel zu oft eine angebliche "Pause" erkannt.
    Der Wert für "Zeit in Bewegung" ist also für Wanderer völlig unbrauchbar.
    Bleibt die Möglichkeit, die Durchschnittsgeschwindigkeit aus der Gesamtzeit anzuzeigen jedoch sollte genau hier die Zeit einer gewünschten Pause abgezogen werden.

    Als Beispiel:
    Bei der letzten Tour kamen 3 Geräte zum Einsatz (Garmin, runtastic, komoot)
    Die Tour führt ~ 3,5 Stunden (zum Teil steil bergauf), es folgt ein ca 1stündige Pause und abschließend ein etwas mehr als 1stündiger steiler Abstieg.

    Die beiden erstgenannten Apps zeigen mit geringfügisten Abweichungen
    Zeit in Bewegung: 4:40 (mit manuelle Pausen)

    komoot meldet:
    Zeit in Bewegung: 2:43 (!)

    alle drei sind sich über die Gesamtzeit von 5:49 einig.

    Aus unbekannten Gründen lässt sich auf der Handy-App (Android 5.0) die Anzeige der (unbrauchbaren) Zeit in Bewegung nichtmal umschalten um zumindest die Gesamtdauer angezeigt zu bekommen.

    BITTE Autopause für den User optional machen und die Möglichkeite einer manuellen Pause einführen.

    Alle Bergwanderer werden dankbar sein!

    **geri** unterstützt diese Idee  · 

Feedback- und Wissensdatenbank