Deutsch | English

Einen Weg oder POI zur komoot-Karte hinzufügen

Wir beziehen unsere Daten aus vielen verschiedenen Quellen, eine darunter ist OpenStreetMap. Das ist ein tolles Projekt, über das Freiwillige weltweit Daten über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und vieles mehr sammeln.

Das beste: Jeder kann mitmachen. Wenn du also etwas zur Karte hinzufügen möchtest oder einen Fehler gefunden hast, den du korrigieren möchtest, geh einfach auf die übersichtliche deutschsprachige Webseite des Projekts und folge der Schritt-für-Schritt-Anleitung unter "Mitmachen". Mit dem nächsten Karten-Update sind die Daten dann auch in der komoot-Karte. Von dort aus werden sie dann im nächsten Schritt in die Routenplanung übernommen. Die Routendaten passen wir derzeit in der Regel einmal die Woche an. Aus Gründen der Qualitätssicherung machen wir das nicht automatisiert, sondern manuell.

Tipp: Wenn du auf unserem Routenplaner auf https://www.komoot.de/plan bist, kannst du über die Tastenkombination ALT + STRG + mit der linken Maustaste auf die Kartenanzeige klicken die OpenStreetMap in einem neuen Browser-Tab öffnen. Die OpenStreetMap öffnet sich an der Stelle, die du bei uns in der Planungsoberfläche angeklickt hast. Das Ebenen-Icon auf der rechten Seite blendet die Kartendaten ein. Wähle ganz unten "Kartendaten" aus, um mehr Informationen zu den gewünschten Wegen zu erhalten. Wenn du bereits registriert bist, kannst du nun auch über "Bearbeiten" direkt Änderungen in der Karte vornehmen.

Und noch ein Tipp: Wenn du gerne unterwegs Anpassungen in der OSM einbringen möchtest, kannst du dir dafür im Play Store die App Vespucci OSM Editor holen. Damit kannst du direkt auf deiner Tour neue Einträge machen, oder vorhandene Einträge editieren. 

Verwandte Beiträge: 

Fehlende Wege
Weg kann nicht zur Planung verwendet werden


Keywords: POI, OpenStreetMap, Weg

Feedback- und Wissensdatenbank