Deutsch | English

Was macht ein gutes Highlight aus?

Highlight Do’s & Don’ts: So markierst du das perfekte Highlight


Mit Highlights kannst du die spannendsten und interessanten Punkte deiner Touren markieren. Um dir zu helfen, nur das Beste vom Besten zu präsentieren, haben wir hier eine kleine Liste von Dingen, die ein gutes Highlight ausmachen zusammengestellt, und Dingen, die man vermeiden sollte, damit du problemlos deine eigenen Top-Highlights anlegen kannst.

Highlight Do’s

  • Denk dir verständliche Namen aus, die dein Highlight gut beschreiben. Dabei kannst du auch gerne kreativ sein!
  • Wähl interessante Stellen aus, die auch für Andere spannend sein könnten. 
  • Füg deinen Highlights qualitativ hochwertige, authentische und detailreiche Fotos hinzu
  • Schreib informative Tipps, die auch für andere Besucher deines Lieblingsorts interessant sein dürften. Öffnungszeiten, Tipps zum empfohlenen Schuhwerk oder Zeitpunkte, an denen es hier besonders schön ist - ein abgeschiedener Strand bei Sonnenuntergang zum Beispiel. Erinner dich einfach an die eigenen Erfahrungen. Gab es etwas, das du gerne schon vorher gewusst hättest?
  • Erstell verschiedene Arten von Highlights: Tolle Outdoor-Plätze, Sehenswürdigkeiten, schöne Trails. Besonders empfehlenswerte Lokale oder B&Bs am Wegrand sind dabei genauso wie ein unbekannter Aussichtspunkt, ein romantischer Zeltplatz oder ein spektakulärer Single Trail
Alles verstanden? Super! Aber bevor du dich aufmachst um deine eigenen Highlights zu erstellen, wirf auch noch einen Blick auf die Liste unserer don'ts denn, wie du weißt - niemand ist perfekt!

Highlight Don’ts

  • Denk daran, dass andere komoot-Nutzer deine Empfehlungen dazu verwenden, ihre eigenen Touren zu planen - also verwende aussagekräftige Fotos und möglichst keine Portraits oder Selfies.
  • Gib deinen Highlights keine irreführenden, unspezifischen Namen. Namen können viel dazu beitragen, ob Andere sich für deine Empfehlung interessieren oder nicht.
  • Markier nichts als Highlight, das nur zu einem bestimmten Zeitpunkt an dieser Stelle zu sehen war (Tiere, Eiszapfen, saisonale Ereignisse wie ein Weihnachtsmarkt oder Stadtfest)
  • Nimm zum Erstellen von Highlights nicht nur einfach irgendwelche Wegpunkte deiner Tour. Als Highlight solltest du wirklich nur die interessantesten Punkte oder Abschnitte jeder deiner Touren markieren.
  • Füg deinen Highlights Tipps hinzu. Andere Nutzer verwenden deine Highlights für ihre eigenen Streifzüge nutzen. Deine Hilfestellung kann dafür ausschlaggebend sein.
  • Spaß sollte Wegbegleiter jeder Tour sein. Aber markier bitte nichts nur zum Spaß als Highlight.
Alles klar? Los geht's!

Plan jetzt eine Tour mit einem Highlight!



Verwandte Beiträge: 
Highlights und Smart Tours
Wie erstelle ich Highlights?
Kann ich Highlights auch nach meiner Tour anlegen?

 

Feedback- und Wissensdatenbank