Deutsch | English

Off-Grid Tourenplanung / Planen außerhalb des Wegenetzes

Was sind Off-Grid-Routen/Abschnitte?


Off-Grid-Routen und -Abschnitte sind ganze Routen oder Abschnitte einer Tour, die nicht über bekannte Straßen oder Wege führen. Diese Routen und Abschnitte werden als gerade Linien von Wegpunkt zu Wegpunkt geplant. Die Navigation auf deiner Tour wird nicht so genau sein, wie du es von einer Route über Straßen und Wegen im dokumentierten komoot-Wegenetzes kennst. Komoot kann außerdem nicht dafür garantieren, dass deine Route passierbar ist.

Eine Offgrid-Route oder ein Off-Grid-Abschnitt empfiehlt sich immer dann, wenn du weißt, das es eine alternative Route gibt, die nicht auf dem Wegenetz liegt, das komoot bekannt ist. Das kann zum Beispiel eine Stelle eines Flusses sein, die flach genug zum Überqueren ist, die aber nur du kennst, eine direkte Wanderroute zu einem Berggipfel oder eine Straßenüberquerung, von der du weißt, dass sie sicher ist, die komoot aber lieber vermeidet.


Wie plane ich off-grid?


Android


Wähl einen Punkt auf der Karte aus und entferne in der Dialogbox, die erscheint, den Haken bei „Wegen folgen”. Komoot ignoriert anschließend alle Straßen und Wege zu diesem Punkt.

iOS


Wähl einen Punkt auf der Karte aus, tipp auf „Weitere Optionen” und deaktiviere die Option „Wegen folgen”. Komoot ignoriert anschließend alle Straßen und Wege zu diesem Punkt.



Website


Wenn du mit der Maus auf die Karte klickst, erscheint eine Dialogbox. Entferne dort den Haken bei „Wegen folgen”. Komoot ignoriert anschließend alle Straßen und Wege zu diesem Punkt.



Wie füge ich Off-Grid-Wegpunkte hinzu?

Um einen Off-Grid-Wegpunkt zu deiner Tour hinzuzufügen, legst du zuerst mit einem Klick oder Tipp auf die Karte den Ort für den Wegpunkt fest. Entferne dann den Haken bei „Wegen folgen” oder deaktiviere die Option in iOS, wie oben beschrieben. Komoot führt anschließend die Route nicht mehr über das komoot-Wegenetz, sondern zeichnet eine gerade Linie zu diesem Wegpunkt.

Wie plane ich eine Off-Grid-Route zu einem bestehenden Wegpunkt?

Du kannst die Route an einem bestehenden Wegpunkt in einen Off-Grid-Abschnitt umwandeln. Klick dazu auf den Wegpunkt und deaktiviere die Funktion „Wegen folgen”. Die Abschnitte deiner Route, die zum Wegpunkt hin und von ihm weg führen, richten sich dann nicht mehr nach den Straßen und Wegen im komoot-Wegenetz.

Wie plane ich einen Off-Grid-Abschnitt?

Du kannst einen bestehenden Abschnitt deiner Route so ändern, dass er nicht mehr bekannten Wegen und Straßen folgt, sondern in einer geraden Linie verläuft. Klick oder tipp dazu auf den Abschnitt und deaktiviere die Funktion „Wegen folgen”. Der geplante Abschnitt wird dann durch einen Off-Grid-Abschnitt ersetzt, der sich nicht mehr nach den Straßen und Wegen im komoot-Wegenetz richtet.

Funktioniert die Sprachnavigation auch Off-Grid?

Die Sprachnavigation funktioniert wie gewohnt, bis du einen Off-Grid-Abschnitt erreichst. Während du dich in diesem Abschnitt unterwegs bist, gibt dir komoot keine gesprochenen Hinweise, sondern bittet dich, auf die Karte zu schauen. Sobald du das bekannte Wegenetz erreichst, beginnt die Sprachnavigation wieder. Während du off-grid bist, bekommst du trotzdem Sprachhinweise, wenn du von der geplanten Tour abweichst. Ein kleiner Kompass zeigt dir außerdem, in welche Richtung du dich bewegst.

Funktionieren Offline-Karten auch off-grid?

Ja. Offline-Karten funktionieren auch off-grid. Weil Off-Grid-Abschnitte aber nicht genau an Wegen oder Straßen entlang führen kann komoot dich nicht so zuverlässig leiten, wie auf einer normalen Route.

Welche Informationen kann komoot zu Off-Grid-Routen/Abschnitten anzeigen?

Auch wenn ein Abschnitt deiner Tour off-grid geplant ist, kann komoot dennoch wichtige Informationen anzeigen: Du siehst die Höhenmeter für deine Auf- und Abstiege und die Zeit, die Zeit, die du für den Abschnitt brauchen wirst. Diese berechnet komoot aus Durchschnittsgeschwindigkeit, Höhenprofil und Geländetyp.

Wie weiß ich, ob mein Off-Grid-Abschnitt passierbar ist?

Komoot kann nicht dafür garantieren, dass deine Off-Grid-Routen oder -Abschnitte passierbar sind. Sei deshalb besonders aufmerksam, wenn du von den bekannten Wegen abweichst.

Feedback- und Wissensdatenbank