Deutsch | English

Zeit in Bewegung / Dauer der Tour stimmt nicht

Wenn du eine Pause auf deiner Tour einlegst, erkennt komoot über das GPS-Signal automatisch, ob du dich bewegst, und legt ab ca. 5 Sekunden eine automatische Pause ein. Sobald du dich dann wieder auf den Weg machst, wird die Pause beendet, und die Aufzeichnung deiner Tour läuft weiter.

Dadurch unterscheidet sich die Zeit in Bewegung die dir in der App angezeigt wird von der tatsächlichen Dauer der Tour.

Auf unserer Website kannst du zwischen den beiden Werten hin-und her wechseln, indem du auf die Zeit der Tour in der Liste der gemachten Touren klickst.

Bewegst du dich bei deiner Tour stark bergauf kann es ein, dass das GPS Signal keinen Fortschritt erkennen kann - in dem Fall kann es sein, dass die Pausenfunktion ebenfalls aktiviert wird und die Zeit deswegen verändert ist. Reißt das GPS Signal ab, hat das ebenfalls Auswirkungen auf die Dauer der Tour und die gemessene Zeit in Bewegung.

Feedback- und Wissensdatenbank