Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Meine Touren ordnen / filtern (App und Website)

Da ich bereits mehrere Touren über mehrere Tage gemacht und die gpx-Datei importiert habe, ist die Liste "meine Touren" nun sehr lang und wird von mir mittels Namesgebung sortiert. Es wäre hilfreich, wenn die Touren in mehrere Ordner abgespeichert werden könnten. So kann man für jede grössere zusammenhängende Tour einen neuen Ordner erstellen.

4,898 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
dieter.hs3272 teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Gestartet  ·  Adminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo zusammen,

auf der Website gibt es bereits einen Suchfilter für Touren. Ihr findet das Suchfeld auf der rechten Seite der Tourenübersicht, direkt unterhalb den Reitern “Alle Touren / Geplant / Gemacht”, mit einer Lupe markiert.

Diese Textsuche ermöglicht euch, die Liste eurer Touren nach einem bestimmten Begriff zu filtern.

Wenn ihr also alle Touren in einer bestimmten Region mit dem Namen dieser Region versehen habt (Beispielsweise “Mallorca”), werden euch dann nur diese Touren angezeigt. So könnt ihr gewünschte Touren leicht finden, ohne euch eine Ordnerstruktur ausdenken zu müssen oder die Touren hin-und her zuschieben wenn ihr diese ändern wollt.

Diese Funktion planen wir nun auch, in den App-Versionen einzuführen. Wir halten euch bei Updates auf dem Laufenden!

Beste Grüße
Daniela

254 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • GeorgS kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Die Such- / Filterfunktion ist soweit gut.

    Es wäre jedoch hilfreich, wenn die Filterfunktion solange bestehen bleibt, bis man diese wieder zurücksetzen kann (neuer Buton "Filter zurücksetzten").
    Oft hat man ja mehrere Touren, die zu einem Suchergebnis gehören. Schaut man sich eine Tour an und erkennt, das es diese nicht ist, muss die Eingabe für die Such- / Filterfunktion erneut gemacht werden.

  • Schammi kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wieder ein Update und wieder eine grosse Enttäuschung.

    Ich warte jetzt schon 2 Jahre auf eine Möglichkeit meine Touren wenigstens alphabetisch in der App anzeigen zu lassen. Stattdessen immer wieder nur Veränderungen bei den Highlights. Leider hab ich hier schon Regionen gekauft, sonst wäre ich schon weg. Eine Stellungnahme warum es so lange dauert wäre hilfreich aber das Problem wird einfach totgeschwiegen.

  • Daniel kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Seid ihr eigentlich dran Ordner zu implementieren oder besteht ihr immernoch darauf, dass die "Nach Begriffe filtern" Funktion ja so toll ist?

  • jhaeusle kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich finde den Vorschlag sehr nützlich um die Übersicht gerade für mehrtägige Touren zu behalten. Zusätzlich könnte dann eine statistische Zusammenfassung der geleisteten km, Höhenmeter, durchschnittlichen Geschwindigkeit, Tage in Bewegung etc. für diesen Ordner angezeigt werden. Also der Radwanderweg wurde an 15 Tagen mit 887 km von Duhnen nach Bad Schandau mit durchschnittlich xy km/h und und ... zurückgelegt.

  • Armin kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Bitte implementiert Ordner (!!!) für geplante wie auch für gefahrene Routen – aus den bereits vielfach genannten Gründen.

  • ronibea kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich bin einfach fassungslos über diese Ignoranz dem Kunden gegenüber. Sowas hab ich noch nirgends erlebt. Irgendwann kommt eine bessere Lösung als Komoot auf dem Markt und dann ist es für die Verantwortlichen zu spät. Beispiel Nokia: die haben die Ignoranz zum Smartphone teuer bezahlt...

  • Michael Müller kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    ich bleibe weiterhin bei Basecamp um meine Touren zu verwalten und nutze Komoot nur zur Planung, daher gibts bei mir auch keine öffentlichen Touren. Das Beste wäre aus meiner Sicht virtuelle Ordner die den Daten eine Struktur gibt und zusätzlich Verschlagwortung durch Tags.
    Das Gute daran, wer es nicht nutzen will, kann seine Daten weiterhin über Namenskonstrukte verwalten.
    Warum man hier den Nutzer derart ignoriert und ihm stattdessen sogar stolz zählt, dass er die neue Suche nun "großartig" ist, ist mir völlig unklar.

  • Christian Völker kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Diese Sache hat aber zwei Nachteile:
    1. Man muss die Bregriffe kennen!
    Bei einer Ordnerstruktur muss ich mir die Begriffe nicht behalten! Oder irgenwo notieren.

    2. Ich muss den Begriff jedes Mal wieder eingeben und kann das nicht vorwählen, wenn ich z.B. mehrere Toure bearbeiten will.. Umständlich.

  • Enibas kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Schon traurig, wie lange die Planung der Tourenstruktur dauert.

  • Daniel kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Bitte Ordnerfunktion. Die Filterfunktion ist ja gut gemeint aber löst nicht das eigentliche Problem.
    Komoot ist super aber eine Ordnerfunktion würde das ganze auf ein neues Level bewegen! <3

  • Herbert kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wo sind die Ordner meiner geplanten u. gemachten Touren hin?
    Es war so praktisch und schnell hatte man seine Tour gefunden.
    Jetzt muß ich 180 Touren durchcrollen, das kann dauern.
    Warum dort jetzt importieren und nicht mehr Ordner sind, weiß ich nicht.
    Ich hoffe sehr, dass dieses wieder geändert wird.

  • Gerhard Weber kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    in der App Version — direkt unter den „Sportarten“ ein Textfeld mit Filter „enthält“ wäre super!!👍

  • Willi&Jo kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Der Suchfilter ist sinnvoll und kann hilfreich sein, aber nur wenn man seinen ganzen Bestand mit weiteren Schlüsselworten im Titel versieht. Er löst aber nicht das eigentliche Problem, wenn man als Nutzer seinen Touren strukturiert wie z.B. in Ordnern, die Regionen oder Sportarten repräsentieren, verwalten will.

  • MJK kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Aufgrund der fehlenden Ordnerstruktur suche ich mir künftig mehr keinen "Ast" sondern weiche auf outdooractive um. Schaut euch mal an, wie leicht es dort ist, Ordner zu erstellen.
    Ich werde komoot erst wieder richtig nutzen, wenn die Ordnerstruktur möglich ist.

    Ein weiterer wichtiger Punkt: Eine Tour abzubrechen oder gleich zu löschen - jedesmal müssen die ganzen Schritte erfolgen und die Tour muss gespeichert werden - um sie danach dann löschen zu können.

  • MainRad kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Und wenn ihr schon dabei seid: Führt doch bitte eine Sortierung nach Letzter Änderung ein…

  • Heinrich kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich schließe mich den vielen Forderungen nach einer Ordner- bzw. Baumstruktur an und warte auch dringend auf die Realisierung derselben. Und die sollte - wie Anne und Berndt schon am 05.April 2018 forderten - "hoch oben auf eurer To-Do-Liste stehen".
    Nach der Ankündigung des komoot Teams vom 5.4.2018, dass diese Funktion geplant ist, wäre jetzt ein Hinweis auf einen konkreten Einführungs-Termin zur Realisierung dieser Struktur wünschenswert.
    Heinrich

  • MaGie kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich finde eine Suche gut. Allerdings muß ich dann immer genau die Suchbegriffe kennen, bzw. Genau eingeben. Gerade bei importieren Touren muß ich diese immer umbennen.
    Eine Suche ersetzt also keine Ordnerfunktion!!!

  • Christoph kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Verstehe auch nicht, warum man eine Suchfunktion implementiert anstatt einfach Ordner zu ermöglichen. Das ist doch viel übersichtlicher

  • Gerd kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Auch ich denke dass eine Ordnerstruktur dringend erforderlich ist.
    Mit dem Anspruch als Marktführer darf dies keine Hürde sein, denn
    mit dem Marktführer plant man typischerweise mehr Touren

← Zurück 1 3 4 5 12 13

Feedback- und Wissensdatenbank