Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Meine Touren ordnen / filtern (App und Website)

Da ich bereits mehrere Touren über mehrere Tage gemacht und die gpx-Datei importiert habe, ist die Liste "meine Touren" nun sehr lang und wird von mir mittels Namesgebung sortiert. Es wäre hilfreich, wenn die Touren in mehrere Ordner abgespeichert werden könnten. So kann man für jede grössere zusammenhängende Tour einen neuen Ordner erstellen.

3,583 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
dieter.hs3272dieter.hs3272 teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Geplant  ·  komoot TeamAdminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo zusammen,

wie ihr ja bereits wisst, gibt es schon seit einiger Zeit auf der Website einen Suchfilter für Touren. Diesen findet ihr als Suchfeld auf der rechten Seite der Tourenübersicht, direkt unterhalb den Reitern “Alle Touren / Geplant / Gemacht”, mit einer Lupe markiert.

Diese Textsuche ermöglicht euch, die Liste eurer Touren nach einem bestimmten Begriff zu filtern.

Wenn ihr also alle Touren in einer bestimmten Region mit dem Namen dieser Region versehen habt (Beispielsweise “Mallorca”), werden euch dann nur diese Touren angezeigt. So könnt ihr gewünschte Touren leicht finden, ohne euch eine Ordnerstruktur ausdenken zu müssen oder die Touren hin-und her zuschieben wenn ihr diese ändern wollt.

Auch in den App-Versionen planen wir, eine entsprechende Funktion anzubieten, um es euch zu erleichern, eure Touren durchzusuchen. Wenn wir soweit sind, bekommt ihr hier wie üblich ein entsprechendes Update.

Beste Grüße
Daniela

173 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • SchammiSchammi kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Komoot Team,
    wieder ein Update und wieder eine große Enttäuschung. ist es denn wirklich so schwer wenigstens eine alphabetische Ordnung der Touren einzubauen?
    Nur ein Update um nach Angeboten der Komoot - Partner zu fragen? Darauf haben sicher alle gewartet, einfach nur schade.
    Sonst bin ich mit Komoot sehr zufrieden!!

  • SimonSimon kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Gibt es hierzu inzwischen ein Update bzw. eine Prognose zu wann das Feature vorhanden sein wird?
    Aktuell ist die Liste meiner Touren (fast 300!) völlig unübersichtlich geworden. Ich nutze Komoot einerseits um "Standard"-Rennradtouren zu planen und von geplanten Touren Varianten zu erstellen und andererseits um Wanderrouten und auch Radreiserouten zu planen. Diese ganzen Routen gehen nun alle durcheinander und es ist wirklich >dringend Notwendig<, dass da Ordnung rein kommt. Komoot ist sonst leider bald nicht mehr nutzbar für mich.

  • MarkusMarkus kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Komoot-Team,
    mit einem 'intelligenten Suchalgorithmus' wäre der Vorschlag umsetzbar. Jeder Track bzw. jedes File enthält (a) einen Zeitstempel und (b) alle geografische Positionsbestimmungsdaten. D.h. über einen intelligenten Filter bestehend aus einer [a]Auswahl und der [e]Eingabe folgender Kriterien [a]Gepant/Gemacht; [a]Sportart; [e]Land; [e]Region; [e]Datum - Optional [a]Tourdauer; [a]Distanz; [a]Höhenmeter kann/können die Tour(en) selektiert werden. Das Suchergebnis kann anschließend unter den eigenen Favoriten z.B. 'Toskana 2013' abgespeichert werden. Ich habe meinen Lösungsvorschlag auch grafisch und detailiert in einer Übersicht aufbereitet. Die Dokumentation sende ich euch per Email, da ein Upload hier nicht angeboten wird. LG Markus

  • launer-reisenlauner-reisen kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Komoot-Team,
    das Filtern funktioniert ja schon recht gut. Es wäre eben gut, wenn neben den verschiedenen Sportarten auch noch die Möglichkeit für Unterordner da wären. Es gibt halt Sportler, die "nur" Rennrad, MTB, zu Fuß usw. unterwegs sind. Und die haben dann sehr viele Tracks. Wenn hier die Tracks nach Reisen/Routen/Länder abgelegt werden könnten, dann wäre das eine große Hilfe. Auf der App funktioniert auch nicht die Sortierung nach Namen. Die Einstellung ist derzeit so, dass es nach Erstelldatum der Tracks sortiert. Wenn hier wenigstens Alphabetisch sortiert wäre, dann könnte vielen geholfen werden. Der Malle-Fan schreibt bei seinen Tracks:
    Mal_01_Strecke
    Mal_02_Strecke
    Mal_03_Strecke
    der Sizilienfan schreibt eben:
    Siz_01
    Siz_02
    Siz_03
    usw.
    So findet man unter vielen Strecken zumindest alphabetisch sortiert seinen Track. Mit dieser Form wird natürlich mancher Individualist bei der Namensgebung seiner TRACKS sich etwas umstellen müssen. Aber das ist machbar.

    Eine zusätzliche Möglichkeit dann noch Ordner zu haben (auch auf der APP - damit fahren wir ja Fahrrad und nicht mit dem PC) wäre perfekt!

    Viele Grüße und wir wissen, dass Ihr das schafft. Wir fahren mit Komoot gerne, und viele unserer Reiseleiter nutzen Euer System lieber, wie ein Navi. Denn jedes Handy hat einen besseren GPS-Empfang wie herkömmliche Navigationsgeräte.

  • Klier Hans-J?rgenKlier Hans-J?rgen kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo,

    ich persönlich finde eine Ordner Funktion besser. So kann jeder individuell seine Touren ordnen, auch mit Unterordner.

    Das ganze über einen Suchbegriff z.B. "Mallorca" zu filtern ist umständlich. Bei dieser Lösung muss jeder Tour der Suchbegriff vor dem Touren Namen eingegeben werden. Dann heisst meine Tour nicht mehr "Zugspitze", sonder "Deutschland Zugspitze" oder "Deutschland Garmisch Zugspitze".

    Diese Lösung begeistert mich nicht.

  • MarcMarc kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Daniela & Komoot Team,

    mit dem Hinweis habt Ihr Euch und Euren Usern keinen Gefallen getan! Die Textsuche als Ersatz für eine echte Ordnung vorzuschlagen ist absurd. Siehe dazu die bisherigen Ausführungen unten. In letzter Zeit wart Ihr ja recht geschickt in der Kommunikation, aber das war jetzt ein echter Ausfall.

    Es wird seine Gründe haben, warum dieses absolut zentrale Feature nach so langer Zeit immer noch nicht implementiert wurde. Man könnte uns die wahren Gründe vielleicht einfach mal mitteilen. Kann doch sein, dass wir Verständnis dafür aufbringen und geduldiger reagieren, als wenn Ihr uns mit solch einem Pseudo-Update gegen Euch aufbringt.

  • iCocoiCoco kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich kann mich @Ives nur anschließen. Das sehe ich ganz genau so. Noch ein Gedanke dazu: wer den Tags, also Schlagworte, nicht vielleicht noch besser als Ordner? Man hat damit mehr Freiheit als mit Ordnern, und kann einer Tour auch mehrere Tags zuordnen, wie zum Beispiel Region, Länge, eigenes Rating u. dgl.

  • IvesIves kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Nun ja, da ist man als User schon ein bisschen verwundert, wenn nach 2,5 Jahren die Antwort kommt, dass es eine Freitextsuche gibt. Der Wunsch nach einer Ordnerstruktur wird dadurch nicht verschwinden und macht auch immer noch Sinn. Man stelle sich vor die User veröffentlichen Ihre Touren die Sie vorher so benannt haben damit Sie mit der Freitextsuche gefunden werden. Dann habt ihr sowas wie "Familientour_2016_2Tage_1000hm_23km_Oberstdorf" in euren Touren stehen.

    Also bitte setzt den Wunsch der User nach 2,5 Jahren einfach um, anstatt ihn, als am Ende Aufwand, für den User hinzustellen.

    Viele Grüße

    Ives

  • KlaustroegerKlaustroeger kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Genau das habe ich mir auch immer gewünscht. Speziell seit die Anzahl meiner Touren dreistellig ist, scrollt man sich einen Wolf bis man die gesuchte Tour findet. Alternativ wären aber auch eigene Ordner zum Themen bezogenen ablegen vor Touren denkbar. Das würde auch Ordnung schaffen.

  • SiegfriedSiegfried kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    ich würde mir gern die Mühe machen und die Tagestouren eines Urlaubs in einen
    Ordner zu schieben .........

    Mit freundlichen Grüßen
    Siegfried

  • SEbelingSEbeling kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Für mich ist es ziemlich nervig, sich durch die hundert geplanten und gemachten Touren in der App zu wühlen, wenn man mit einer Suchfunktion doch so schnell zum Ziel finden würde...
    Ärgert mich doch desöfteren!

  • Ulli on TourUlli on Tour kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Auch ich möchte Euch an dieser Stelle mal ein großes Lob aussprechen. Ihr hab die App weit voran gebracht und in den meisten Punkten stabiliesiert. Da auch ich die App immer öfter nutze, immer wieder gerne für meinen Radwanderclub, ist der Wunsch nach einem Ordner groß. Platz 2 & 3 in der Nutzerliste sollte euch ansporn sein. Auch beim Tacho wünsch ich mir wenn die Höchstgeschwindigkeit festgehaten werden kann. Auch das steht nun schon einige Jahre auf der Nutzerliste.Pakt es an, ich weiß ihr könnt das.

    Mit Dank für erreichtes und erfolg in Zukunft
    Grüßt Ulrich Schulze

  • OsteuropareisenOsteuropareisen kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Daniela,

    ihr werdet einerseits wirklich immer besser und zuverlässiger, Hut ab!
    Aber das Sortieren der Touren bleibt für Vielnutzer DAS Problem!

    Der Suchfilter ist ja schön und gut. Aber er funktioniert nur am PC. Und den habe ich auf meinen Touren nicht dabei.
    Angesichts fast 500 Touren muss ich am Smartphone immer noch minutenlang hochkonzentriert scrollen, wenn ich meinen Kunden z.B. eine Tour von 2013 zeigen will.
    So sehr ich komoot als einfachst zu handhabende Navisoftware für Radler und Wanderer empfehlen kann, spätestens da ists ein Fiasko und kein Lob mehr möglich. Und ich empfehle lieber das ebenfalls fantastische kostenfreie OruxMaps oder Locus.
    Wenn Ihr die Suchfunktion wirklich auf ein Smartphone auch kriegt, werde ich vielleicht mal die 500 Touren alle so benennen, dass da zumindets bei mir eine Sortierung funktioniert.
    Aber noch viel besser und eine ernsthafte Notwendigkeit wäre, wenn Ihr mal eine Explorer-Baumstruktur schaffen würdet, mit der man die Touren in Ordner und Unterordner schieben und entsprechend dann auch so suchen könnte.
    Gibt es irgendeine Chance dazu?
    Ich würde auch gerne mal meine viel angeklickte Seite http://www.boehmen-reisen.de/android-apps-reisen-training.html aktualisieren und Komoot zum eindeutigen Favoriten machen. Aber ohne die Funktion rentiert es wirklich nicht ...
    Grüße herzlich
    Erwin Aschenbrenner, Aktiv- und Kulturreisen nach Osteuropa

  • ufenufen kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wäre schon ein Anfang wenn zumindest für jeden Monat alle Touren in jeweils einen Ordner gespeichert würden.

  • may.flymay.fly kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Liebes Komoot-Team,

    bitte baut in der App, wie ihr das auf der Webseite schon gemacht habt, einen Volltextfilter bei den Touren ein. Derzeit kann man nur nach Typ filtern.

    Viele Grüße,
    May

  • may.flymay.fly kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Grundsätzlich fände ich es besser wenn man eine Sammlung von Touren hätte und die gemachten Touren parallel dazu abgespeichert werden könnten und nicht von "Gemacht" nach "Geplant" verschoben werden würden.

    Ich habe derzeit keine Möglichkeit eine "Gemachte" Tour am Smartphone noch einmal abzufahren, ohne vorher auf der Web-UI eine "ähnliche Tour" zu planen. Ich hätte gerne ein "Tourenarchiv" wo ich meine Lieblingstouren verwalten könnte.

  • MarcMarc kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Das Suchfeld ist schon mal ein Anfang. Ich würde es mir in der App auch sehr dringend wünschen! Auf dem Bildschirm des Telefons meine 300 Touren durchzuscrollen ist noch wesentlich lästiger, als am Rechner

    Ich erneuere mal meinen Beitrag von vor knapp 2 Jahren: Bitte haltet nicht an "Ordnern" fest; das ist zu statisch. Heute macht das mit Schlagworten. Die können vom User pro Tour in beliebiger Anzahl vergeben werden. Dann lässt man sich jeweils alle Touren mit gleichem Schlagwort anzeigen. Mehr brauch man nicht. Man kann das auch "Ordner" nennen; "Suchordner" oder "Intelligente Ordner" sind Begriffe, die für hierfür verwendet werden. Hauptsache ist, dass eine Tour sich in mehreren Ordnern "befinden" kann.

    Total einfach, wenn auch vom Design her vielleicht nicht so Komoot-mäßig hübsch umzusetzen, wäre auch die Möglichkeit, die Touren nach verschiedenen Parametern zu sortieren. Dazu bräuchte man eine Tabellen-Ansicht, bei der man dann durch klicken auf den Kopf einer Spalte nach dieser sortieren kann: Ein bewährter Klassiker, der hier absolut hilfreich wäre. Name (alphabetisch), Datum und Länge der Tour wären die wichtigsten Sortierungen.

    Die fehlende Sortierung von Touren ist meines Erachtens das derzeit gravierendste Manko Eurer sonst natürlich ganz wunderbaren App!

  • Kai - Nbg.Kai - Nbg. kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Der Übersicht wegen - eine FREIE Ordnerstruktur ist dringend notwendig + natürlich auch auf der App. Man könnte dafür die "Übersicht" geplant - gemacht weglassen, ich sehe darin keinen Sinn? Ist man eine geplante Tour gefahren, dann gibt es immer zur gefahrenen kleine Abweichungen. Wenn man die Tour dann wie gefahren ändert und speichert, dann steht das ganze wieder unter geplant und nicht unter gemacht - also steht eh alles nur unter geplant - freie Ordner wären echt gut. Ansonsten aber super App!

  • RomanRoman kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Es wäre super wenn es eine Suchfunktion in der Liste der geplanten/gemachten Touren geben würde.

Feedback- und Wissensdatenbank