Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Geocaching mit komoot

Es gibt Millionen von GeoCachern, aber noch keine Anwndung, mit der ich eine Tour mit z.B. 10 ganz bestimmten Geocaches planen könnte. Hier könnte sich komoot einen enorm großen Anwendermarkt sichern. Wenn komoot z.B. eine live-Schnittstelle zu geocaching.com hätte (http://www.geocaching.com/live/), wäre meine Idee folgende...
Als GeoCacher habe ich z.B. 10 verschiedene GC-Codes (Geocaches), welche ich auf meiner heutigen Runde machen möchte. Diese Codes kann ich direkt als Wegpunkte in komoot eingeben, Start und Ziel ist z.B. mein Heimatort/Urlaubsort. Komoot errechnet aufgrund dieser 10 Wegpunkte dann die schönste Tour. Kein umständliches eintippen von Koordinaten, oder gar vorheriges umrechnen selbiger. Das würde der Anwendung bestimmt viele aktive Nutzer bescheren...

6 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
Lutz72Lutz72 teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Fertiggestellt  ·  komoot TeamAdminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo,

du kannst die Standorte deine Geocaches als Koordinaten eingeben und so als Wegpunkte hinzufügen. Das machst du indem du am Computer in der Planung deinen Startpunkt angibst und dann nach und nach die Koordinaten der einzelnen Caches in das kleine Eingabefeld, das sich hinter der Lupe oben links verbirgt, eingibst und den Punkt bestätigst. Hast du alle Punkte gesetzt kannst du auf “Tour planen” klicken und die Tour wird berechnet.

Beste Grüße,
Benedict

8 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • KaiKai kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo,

    habe mir gerade Komoot mit der Worldwide Map zugelegt, weil mir gestern bei einer Geocaching Tour mit dem Mountain Bike das Garmin leere Batterien meldete.

    Nun habe ich gegoogelt ob es mir möglich wäre mit Komoot auch eine Geocaching Tour zu planen.

    Leider hat sich da in den letzten Jahren nichts getan so wie ich hier lesen muss.

    Wenn das klappen würde, dass ich Geocaches einfach auf der Karte auswählen könnte
    (mit meinenm Geocaching Account) wäre das perfekt.

    Wäre das nicht ein neues Marktfeld?

    Gerne würde ich da positiv in meinem Geocaching Blog darüber berichten.

    Danke

    CachePac

    www.CacheLand.wordpress.com

  • Tennenti11Tennenti11 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Schön wäre, wenn komoot einfach nur die Geocaches auf einer geplanten Route anzeigen würde.

  • LomaLoma kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Geocaching ähnlich wie bei Locus wäre genial

  • GERuttiGERutti kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich finde die Idee mit den importieren der gpx files von Geocache auch Super. Wäre sehr hilfreich.

  • TeimeNTeimeN kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hi,

    wäre auch sehr interessiert an dieser Idee. Ich denke eine Schnittstelle zu Geocaching.com zu programmieren ist nicht allzu schwer, vor allem weil es ja reichen würde wenn komoot sich einfach nur die passenden Koordinaten zum jeweiligen Cache code holen muss. Sozusagen eine Umwandlung von einem Cache code zu einem wegpunkt!

  • TomTom kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hat sich daran schon etwas geändert? Es wäre schon hilfreich, wenn die Caches als gpx files importiert werden könnten. (so wie Sandro es schon geschrieben hat)
    gpx touren kann ich ja auch importieren.
    Es soll ja nicht alles berücksichtigen, aber warum sollten hier keine gpx wegpunkte direkt eingegeben werden können?
    Bisher finde ich komoot klasse und nutze es sehr häufig, auch die App hat wahnsinnige Fortschritte gemacht und wird bisher immer besser.

  • SandroSandro kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ist es nicht möglich einfach nur die GPX Datei von Geocaching zu Importieren.
    Würde dann sicher eher das Programm nutzen.

  • Monika_WMonika_W kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich habe für den Falk-Outdoor-Navi eine Menge Geld bezahlt und dieser Navi scheitert daran, dass versucht wurde, es jedem Anwendungsbereich mit allem möglichen Sch... recht zu machen. Warum muss in einem Rad-Navi auch noch Geo-Caching unterstützt werden? Ich denke, dass Komoot besser noch an diversen Features des Radnavigators basteln sollte. Ein App, das wie der Falk-Navi versucht, alles zu berücksichtigen, wird daran scheitern - alles drin und nichts funktioniert richtig.

Feedback- und Wissensdatenbank