Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Skalierbares Höhenprofil (App)

Erstmal vorne weg: Klasse Anwendung! Einen Punkt habe ich beim Biken aber vermisst. Das Höhenprofil im Tacho lässt sich nicht skalieren. Aktuell sieht man immer das komplette Höhenprofil mit dem Effekt, dass bei längeren Touren (oder gar Mehrtagestouren / Transalp) das Höhenprofil so gestaucht ist, dass man nicht mehr erkennen kann, was einem die nöchsten 1-2 km erwartet. Ggf. könnte man das Höhenprofil auch mit dem Kartenausschnitt "mitskalieren"

1,437 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
CS teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

23 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Underbeliever kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo,

    Meines Erachtens ist die Skalierung des Höhenprofils noch nicht optimal gelöst. Man kann sich nun zwar die nächsten kommenden km anzeigen lassen. Die Profil Kurven sind jedoch sehr ungenau.
    Optimale Lösung wären veränderbare Maßstäbe für km (x) und hm (y) Achse.
    Gerade bei längeren, profilierten Touren >50 km hätte man so eine bessere Übersicht.
    Im Moment kann man lediglich aus dem Gesamtprofil der Tour ungefähr erahnen was an hm kommen wird.
    Ansonsten eine TOP App!!!!

  • Francisco kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Gibt es Schon was Neues ???
    Diese Funktion finde ich auch sehr wichtig und es hat sich leider immer noch nichts getan.

  • solution89 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Yes, this is the one thing I am missing. I was on a 30km Trip, and wasn‘t able to determine my current Position in the elevation Profile. It shouldn‘t be a big Deal to inplement.

  • peter kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo,

    es wäre wünschenswert wenn auf der App auch im Höhenprofil eine Markierung mit der aktuellen Position angezeigt wird wie auf der Karte. Wenn sich das Höhenprofil noch zoomen lassen würde (bei einer Strecke von 70 km wird es verdammt unübersichtlich) wäre das eine große Hilfe!
    Super App! Vielen Dank.

    Gruß Peter

  • Alfred kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich würde es sehr gut finden, wenn man das ja schon vorhandene Höhenprofil größer darstellen könnte! Das bisherige ist meiner meinung nach zu klein, um zu sehen wo ich mich genau im aufsstieg befinde.

  • Carsten 140862 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich werde Komoot derzeit für die Alpen nicht weiterempfehlen! Seit dem 10. Mai 2013 steht dies Idee im Raum und wurde trotz vielen Stimmen und Kommentare nicht umgesetzt.
    Die derzeitige Darstellung des Höhenprofils in der App kann man genausogut weglassen, denn die Aussagekraft ist gleich Null!
    Wenn ich wissen will, wie lang die aktuelle Steigung ist oder wie weit sie noch reicht, keine Chance. Wenn ich ggf. umplanen will, weil eine Steigung zu steil ist, keine Chance.

    Es muss ein aussagekräftiger Ausschnitt des Höhenprofils angezeigt werden!

  • Heising kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Da immer das komplette Höhenprofil dargestellt wird, ist dessen Auflösung bei langen Touren zu gering, um sinnvoll damit planen zu können. Es wäre sinnvoll, wenn man ins Höhenprofil zoomen bzw. Ausschnitte auswählen könnte.

  • Marc kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Möchte hier auch mal bekräftigen, dass sich beim Höhenprofil wirklich mal was tun muss. Wie auch immer es umgesetzt wird, Hauptsache man erkennt mehr, als auf dem kleinen, schmalen Streifen Bildschirm, mit dem sich das Höhenprofil bisher begnügen muss.

    Ich hatte sehr auf eine Verbesserung im Zuge des neuen Designs von Version 7 gesetzt. Das gesamte Dashboard hat sich tatsächlich sehr verbessert! Echt schade, dass das Höhenprofil nicht verbessert wurde.

  • Ernst kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Das Höhenprofil in der Ansicht, wo man die Navigation einer Route starten kann, ist falsch dimensioniert: die Mitte der effektiven Gesamtstrecke ist bereits bei 1/3 der horizontalen Skala angegeben, statt genau in der Hälfte. Die erste Hälfte der geplanten Strecke ist so auf einen Drittel des Diagramms reduziert, die zweite Hälfte auf zwei Drittel gestreckt. Das macht überhaupt keinen Sinn!
    So auf iPad Mini.

  • kolja kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    es wäre klasse, wenn man während der Aufzeichnung beim wander das höhenprofil durch zoomen o.ä, detaillierter einsehen könnte. man möchte z.B. häufig wissen wie die kommenden 1-2 km hinsichtlich des höhenunterschiedes werden. die übersicht über die ganze strecke von evtl. 20 km hilft dann wenig.

  • Osteuropareisen kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Weil sich da nichts getan hat, wiederhole ich den untenstehenden Kommentar nochmals:

    Wenn man nur noch leichter die Touren in Ordner sortieren könnte und die Anzeigen sich verbessern würden.

    Ja, sehr gute Idee.
    Und bitte größere Schrift bei Angabe der Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke etc.

    Und eine Titelzeile mit den wichtigsten Daten zusammen: Zurückgelegte Strecke – Geschwindigkeit – Gefahrene Zeit.

    Oder noch besser eine freie Titelzeile am Anfang, in der man individuell anklicken kann, was dort stehen soll (möglichst 3 Werte).

    Vielleicht könnte man aber in den Einstellungen eine Option einbauen, mit der sich die Schriftgrößen der Titelzeilen individuell vergrößern lassen.

    Und eben auch noch wunderbar wäre, wenn man z.B. mit einem Doppel-Touch auf die Höhenskizze diese vergrößern könnte.

    Die Angaben unter den gestrichelten Höhenlinien lassen sich ja für ältere Leute ohne Lupe kaum lesen, jedenfalls nicht in heller Umgebung.

    Weil sich in den Hauptpunkten Ordner/ Anzeige wenig getan hat, hab ich auch meine Empfehlungsseite siet vielen Monaten nicht mehr aktualisiert: http://www.boehmen-reisen.de/android-apps-reisen-training.html

  • gravenhorst kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich fände es schön, wenn ähnlich wie beim Gerät Teasi Pro unten im Display ein sichtbares Höhenprofil mitliefe. Beim Fahren/ Laufen interessiert ja nicht das zurückliegende Profil, sondern das Kommende. Also wären Optionen wie "nächste X Kilometer im Höhenprofil anzeigen" schön.

  • Biker Sportster kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Noch ein Detail ... Bitte unterschiedliche Skalierungs-Parameter für Hoch- und Querformat und auch je nach Bildschirmauflösung benutzen.
    Ich radle z.B. mit einem 7 Zoll Tablet mit HD Auflösung im Querformat am Lenker befestigt.
    Da kann ich das Höhenprofil bei ca. 40 bis 50 Km Gesamtstrecke auch ohne Skalierung noch gut erkennen. Erst danach sollte skaliert werden.
    Im Hochformat oder bei kleinerer Auflösung schon früher.

  • pruor kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    meiner Ansicht nach wäre es sinnvoll, wenn man den Streckenverlauf(Streckenprofil) sowohl auf dem Smartphone als auch am PC zoomen könnte

  • k.reniar kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Und wenn die Kurve schon eigenständig wird, könnte sie sich beim zoomen der Strecke auch entsprechend anpassen.

  • Biker Sportster kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Momentan ist das Höhenprofil ja in dem "Details" Fenster integriert und entsprechend schmal. Ich fände es manchmal hilfreich, das auf die gesamte Fensterbreite zu strecken. Dazu müsste es natürlich aus dem "Details" Fenster herausgelöst werden. Das wird um so wichtiger, je länger die Tour wird. Von meinen bisherigen geplanten Touren würde ich so bei ca. 50 Km die Grenze ziehen, oberhalb der es in der bisherigen Form schwierig wird.

    Da das vielleicht nicht alle wollen, sollte es abschaltbar sein.

    Oder defaultmäßig abgeschaltet, und man hat dann im Details-Fenster ein Icon zum Ankicken, das dann die Kurve herauslöst. Und dann in dem eigenen Kurven-Fenster wieder eines zum wieder einbinden.

    Ich habe dafür eine neue "Idee" angelegt, da sich die bisherigen Höhenprofil-Ideen ja auf das Mobilgerät beziehen. Zumindest habe ich keine für die Website gefunden.

  • Osteuropareisen kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wie schon per E-Mail geschrieben:
    DIE großartige Navi-App insbesondere für Radler.
    Siehe auch: http://www.boehmen-reisen.de/android-apps-reisen-training.html
    Ideale Rourtenplanung, Sprachnavigation - Ihr seid echt Klasse! Wenn man nur noch leichter die Touren in Ordner sortieren könnte und vor allem die Anzeigen sich verbessern würden.

    Ja, sehr gute Idee.
    Und bitte größere Schrift bei Angabe der Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke etc.

    Und eine Titelzeile mit den wichtigsten Daten zusammen: Zurückgelegte Strecke – Geschwindigkeit – Gefahrene Zeit.

    Oder noch besser eine freie Titelzeile am Anfang, in der man individuell anklicken kann, was dort stehen soll (möglichst 3 Werte).

    Vielleicht könnte man aber in den Einstellungen eine Option einbauen, mit der sich die Schriftgrößen der Titelzeilen individuell vergrößern lassen.

    Und eben auch noch wunderbar wäre, wenn man z.B. mit einem Doppel-Touch auf die Höhenskizze diese vergrößern könnte.

    Die Angaben unter den gestrichelten Höhenlinien lassen sich ja für ältere Leute ohne Lupe kaum lesen, jedenfalls nicht in heller Umgebung.

  • Kirschhase kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Super Idee, die ich selbst auch gerade anlegen wollte. Unterstütze ich als Genussradler auf heftigste. Und wenn man nörgelnde Mitfahrer hat, kann man diese und sich selbst viel besser vorbereiten, was noch kommt.

  • Marc kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Dass die Distanzen jetzt in m angegeben werden ist tatsächlich eigenartig und sicher eher ein kleiner Fehler, als eine gewollte "Neuerung". Bin zuversichtlich, dass das bald wieder auf km-Angaben geändert wird.

← Zurück 1

Feedback- und Wissensdatenbank