Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Fähren bei der Tourplanung berücksichtigen

Mir ist bewusst, dass dieser Vorschlag bereits existiert und auch umgesetzt wurde.
Es hat auch mal funktioniert, seit einiger Zeit jedoch nicht mehr. Sogar bei bereits fertiggestellten Tourplanungen (mit Fährverbindungen) wird die Verbindung über die Fähre wieder entfernt, sobald man die Tour editieren will.

Einen entsprechenden Kommentar habe ich bereits zu der ursprünglichen Idee verfasst. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob das jemand vom Team liest, wenn der Vorschlag als erledigt gilt ??? Deswegen der Weg über eine neu eingestellte Idee.

159 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Reinhard2509 teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Fertiggestellt  ·  Adminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo,

wir konnten das Problem beheben und Fähren werden jetzt wieder in der Tourenplanung berücksichtigt. Wenn jetzt eine Fähre nicht eingebunden wird ist das ein Fehler in den Daten. In diesem Fall könnt ihr mir bitte den Link zur Planung in der die Fähre nicht genutzt wird an feedback@komoot.de schicken. Entweder direkt den Link der Planung oder den Link zur öffentlichen Tour. Danke.

Beste Grüße,
Benedict

23 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Tobias kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo, und danke für die Antwort!

    Ich habe mir mal angeschaut, wie die Fähre in dem Beispiel, das ich oben gegeben habe, in OSM getaggt ist. Und zwar ist es dieses Segment: http://www.openstreetmap.org/way/23294306/history

    Der Tag ist "ferry=trunk". Laut dem OSM Wiki gilt dafür: "A highway ferry is by default assumed to allow most kinds of traffic motor_vehicle=yes bicycle=yes foot=yes" Siehe: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/ferry#highway_ferries

    Also müssten Fahrräder in diesem Fall zugelassen werden?

    Danke,
    Tobias

  • Oranje_HAM kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich wünsche mir das Fähren in die Tourpanung mit einbezogen werden können. Dabei sollte man auswählen könne welche Fähre Komoot nutzt.
    Wenn an einem Anleger mehr als eine Fähre festmacht, so sollten die Fährlinien wählbar sein. Jeweils mit Start und Ende. Ich habe kürzlich feststellen müssen das hier in HH eine der häufigst genuzten Fähren über sehen wird bzw. nicht korrekt berücksichtigt wird. Auch mit rumspielen der Wegpunkte war nichts zu machen.
    Ich kann mir gut vorstellen das dies auch für andere (Groß)Stäte mit Flüssen eine interessante Option wäre.
    Optimal sollte man zusätzlich auch eine Notiz einfügen können, in der man manuell die aktuellen Fährzeiten eintragen kann die man für die Tour anpeilt. Idealerweise mit Alarm damit man die Fähre auch sicher erreicht.

  • 1kcp kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wenn man die Tour als Wanderung plant werden die Fähren auf dem Bodensee berüchsichtigt, sobald man aber wieder auf Fahrrad umplant, weil nicht alle Wanderwege befahren werden werden können, wird die Fährverbindung nicht mehr berücksichtigt.
    Beispiel: Radtour von Meersburg nach Friedrichshafen Fähre nach Romanshorn weiter nach Konstanz Fähre nach Meersburg Ende der Route.
    Herbert 19.5.2014

  • 1kcp kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Weder die Fähre von Den Helder nach Texel noch die Fähren auf dem Bodensee von Meersburg bis Bregenz lassen sich routen. Somit sind keine Rundtouren möglich.
    Herbert 29.4.2014

  • Marc kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Nach dem berechtigten Protest kann man hier auch mal ein Lob für ein behobenes Problem posten:
    Klasse - die Fähren, die in meinen Touren vorkommen werden berücksichtigt! Danke dafür!

    Dass man sich dann noch, unabhägig von Komoots Routing, über den tatsächlichen Fährbetrieb informieren muss, ist klar.

  • Curtour kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Jo, ich schließe mich an. Die Fähre über die Stör in Beidenfleet wird - Stand 2014-04-02 - nicht berücksichtigt. Anfangs dachte ich, ich sei blöd bei der Routenplanung. Ok, Fähren kann komoot noch nicht wirklich und ich muss zwei Touren planen. Was dann aber mit einer komoden (Plattdütsch für gemütlich, komfortabel) Rundtourplanung zu tun hat, weiß ich nicht...

  • Desierto24 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo,

    ich nutze sehr gerne Komoot zur Planung meiner Rdtouren. Es ist wirklich ein tolles Programm.

    Derzeit plane ich mehrere Tagestouren von Sneek (Friesische Seen, Niederlande) aus, die wir gemeinsam mit meinen Freunden befahren wollen. Gerade in dem genannten Gebiet gibt es sehr viele kleine Fähren (motorbetriebene Pontons...), die den Radfahrer über die vielen Kanäle übersetzen. Diese werden in den Radkarten der Niederlande (Knotenpunktsystem) angezeigt. Leider scheinen diese nicht in Komoot eingebunden zu sein. Die Navigation erfolgt ausschließlich über Wege, die keine Fährverbindung aufweisen. Dadurch werden viele Strecken "zersplittet" und es erfolgen Abstecher, die hin und wieder zurück befahren werden sollen. Alternativ werden riesige Umwege berechnet, da es ansonsten keine durchgängig befahrbaren Wege gibt. Leider ist somit eine Routenplanung, wie ich sie erzielen möchte, nicht möglich.

    Können Sie mir bitte ein kurzes Feedback geben, ob dies tatsächlich so ist oder ob ich bei der Tourerstellung irgendwelche Fehler gemacht habe.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Phanthomas kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Stand heute funktioniert die Fährplanung nicht. Könnt ihr eine ungefähre Timeline für die Lösung des Problems absehen?

  • Harald kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich vertraue da ganz dem Team..Sie haben bisher gute Arbeit geleistet....aber manchmal dauert es ein wenig.

    Aber wir brauchen die diese Fährverbindungen...bitte :-))

  • toma74 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Fährverbindungen über Kanäle und Flüsse sollten unbedingt mit einbezogen werden. Es geht zwar, ist aber mühsam die Routenplanung auf der einen Elbseite zu beenden um sie dann auf der anderen Seite wieder zu beginnen und wenige km weiter das gleiche Spiel am Nord-Ostsee-Kanal.

  • Waldmeister kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ja, ich denke auch, das sollte eine Top-Priorität sein.
    Ohne Fähren lassen sich viele Touren gar nicht planen.
    Wieso wurde das denn wieder deaktiviert?

  • G.+M.Packmor kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ist unbedingt erforderlich, ohne Fährverbindungen werden die abenteuerlichsten Routen berechnet!

  • Reinhard2509 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Nun wäre es an der Zeit, dass sich das komoot-Team auch mal zu diesem Thema äußert. Wird es die Funktion denn nun in absehbarer Zeit wieder geben???

  • det-c kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Es ist wirklich lästig ohne Fähre, z.B. die Fähre über den Wannsee nach Potsdam

← Zurück 1

Feedback- und Wissensdatenbank