Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

GPS Genauigkeit verbessern

Das Komoot App, zeigt mehr Km an, als man gelaufen ist.
Grund, die Strecke ist nicht geglättet, sondern durch GPS Schwankungen wird ein Zickzack Muster und dadurch mehr Km angezeigt. Beim Radfahren ist die Strecke wesentlich glatter und auch die Strecke wird so angezeigt, wie sie auch von der Entfernung ist.
Kann man die Glättung nicht irgendwie in dem App ändern, oder auch automatisch bei auswahl der Sportart glätten?
Wandern, weniger GPS Punkte
Radfahren, mehr GPS Punkte.

Im Anhang die gleiche Strecke synchron getrackt. Endomondo und Komoot. Die Strecken weisen einen Unterschied von ca. 3,5km auf.
Wodurch das Endomondo App auch das Aufzeichnet, was ich mache, auf dem Weg gehen und nicht Zickzack laufen.

1,058 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
JensJens teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
FlockyFlocky Teilen eine zusammengeführte Idee: Spline und Snap2Way  ·   · 
TilmannTilmann Teilen eine zusammengeführte Idee: komoot ist zwar eine nette App aber viiiel zu ungenau zum Wandern  ·   · 
gisbertgisbert Teilen eine zusammengeführte Idee: Zeit kilometer Aufzeichnung verbessern  ·   · 
StefanStefan Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhenmeter sollten genauer berechnet werden. Barometrischer Höhenmesser zeigt ca. 1/3 mehr an.  ·   · 
RolandRoland Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhenmeter bei gefahrenen Touren korrigieren  ·   · 
TTTTTT Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhenmeteranzeige  ·   · 
GarfieldmGarfieldm Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhenmeter bei Upload falsch  ·   · 
dgkaaksdgkaaks Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhenmeteranzeige verbessern  ·   · 
SeebiSeebi Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhendaten bitte korrigieren  ·   · 
G?ntherG?nther Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhenmeter sind leider trotz Verwendung von Garmin GLO nicht immer korrekt. Hatte schon ausreisser mit 6000HM. Korrektur sollte mgl. sein.  ·   · 
Anonym Teilen eine zusammengeführte Idee: Höhenmeter Messung verbessern  ·   · 
BjörnBjörn Teilen eine zusammengeführte Idee: Genauigkeit Anstieg/Abstieg geplanter Touren  ·   · 
Wird geprüft  ·  komoot TeamAdminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hi Jens,

vielen Dank für den Hinweis. Wir werden prüfen, ob sich die Glättung auf dem Gerät und schon während der Aufzeichnung umsetzen lässt, ohne das Gerät zu sehr zu beanspruchen.

Beste Grüße,
Tobias

82 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • RadmikeRadmike kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hy Rainer
    Lies dir mal die Kommentare unter durch und Denk dir deinen Teil hier wirst du keine Antwort bekommen so wie die anderen auch nicht.Ja was tun ist eine gute Frage. Wenn du bei FB bist kannst kannst du ja dein Problem dort mal Posten.
    https://www.facebook.com/komoot/?fref=ts
    Grüße Mike

  • ReinerReiner kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo zusammen,
    ich bin auch neu bei Komoot, und war anfänglich total begeistert.
    Habe gestern aber mal meine Garmin GPS-Uhr parallel laufen lassen und bin bei einer kurzen Joggingstrecke doch auf sehr große Unterscheidung gestoßen.
    Ich bin mir sicher, das meine Uhr ziemlich exakt fundktioniert, da ich schon bei mehreren Wettbewerbs-Läufen teilgenommen habe, da war fast keine Abweichung.
    Mein Lauf gestern: GPS-Uhr 6, 84 km - gemessene komoot-Strecke 7,92 km. Das ist ein verdammt großer Unterschied:-(.
    Bin mir am überlegen, ob ich die app nicht wieder lösche, leider habe ich 19,99 Euro dafür bezahlt!
    Was tun??

    Danke und Grüße
    Reiner

  • nonamenoname kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    ich denke die kümmern sich nur noch um Funktionen um neue Kunden zu kontrahieren(z.b.diese Freunde suchen funktionen).Für langjährige Bestandskunden wird scheinbar kaum noch was getan.Schade!!
    Man sollte zum Wandern besser die Runtastic App nutzen, die zeigt die gewanderte Strecke ziemlich genau an.

  • LokilokeLokiloke kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ja, nachdem sich hier überrhaupt nichts tut, habe ich auch den Eindruck dass Komoot hier wohl überfordert ist. Da für mich die abgelaufenen Distanzen von hoher Bedeutung sind und hier ständig fehlerhafte Werte ausgegeben werden, nutze ich die App nur noch selten. Für Mitwanderer, denen ich die APP nahebringen wollte ist dies auch ein Totschlag-Argument, was den Kauf anbelangt.

  • TschinteTschinte kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    ich glaube die machen da nix mehr...
    Schade, weil ansonsten Super App, leider so nicht wirklich zu gebrauchen, da gibt es andere die das besser machen...

  • JakobJakob kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Komoot Team!

    Da muss ich den anderen hier zustimmen, das gehört wirklich schnellstmöglich behoben.
    Falsche Distanzangaben können gerade im Gebirge zu gefährlichen Trugschlüssen führen.

    Ich bin mir nicht sicher, ob die Anzahl der Wegpunkte das Problem behebt.
    Z.B. beim Bergsteigen mit vielen Serpentinen würden weniger Wegpunkte die strecke verkürzt darstellen.

  • LokilokeLokiloke kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hi Freunde, bei allem Respekt vor Eurer Leistung - aber es kann doch nicht sein, dass fast 3 Jahre nach Meldung dieses Bugs noch immer nichts geschehen, sonder weiter geprüft wird....

  • LokilokeLokiloke kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Auch ich stelle bei jeder gelaufenen Strecke große Abweichungen der von Komoot gemessenen Distanzen zu den tatsächlichen Distanzen fest. Wie Thomas (s. u,) das schon bemerkt hat, ist dies ein BUG!!! und gehört nicht in die Feature-Liste, sondern umgehend behoben! Danke.

  • drjfischerdrjfischer kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Komoot-Team, bei meinem Härtetest Traumpfad München - Innsbruck schlugen die Ungenauigkeiten mit 25-30% zu. d.h. die gewanderte Strecke war ein VIERTEL bis zu einem DRITTEL länger als die berechnete. Das wirft jede Planung durcheinander und ist vor allem bei Stecken mit größeren Höhenunterschieden. Ich frage mich, ob bei der Planung mit Luftline gepant wird oder mit dem geographischen Profil, d.h. mit Auf- und Abstiegen.
    Beste Grüße
    Jörg

  • CommanderCommander kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Könnte man die Höhendaten nicht gleich mit den vorhandenen Höheninformationen der Offline-Karten abgleichen? Da ich nicht fliege oder unter der Erde unterwegs bin ;) dürfte die Info zur Höhe abhängig von meinen X,Y Koordinaten ja eindeutig sein. Ausreißer bzw. starke Abweichungen von der Realwelt sollte dies obsolet machen.
    Wenn keine Offline-Karten vorhanden sind, könnte man es auch beim Upload im Nachhinein bei Euch auf dem Server nachbearbeiten...

    Ich habe generell Abweichungen von ca. +-50 Meter in der Höhe. :(

  • FlockyFlocky kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Da die GPS-Signale ziemlich ungenau sind wird die gefahrene Route häufig zackig und als zu lange (km) ausgewiesen.

    Idee 1: Konfigurierbare Spline-Funktion zum Glätten anbieten

    Idee 2: Einschaltbare Snap2Way-Funktion anbieten, bei der die Route dem Wegverlauf der komoot-Karte folgt (wie bei einem Navi im Auto).

  • NeckowNeckow kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hi Jungs und Mädels,
    hab 2 mal die gleiche (kurze) Tour gefahren - 2 unterschiedliche Höhenwerte/Ergebnisse :-(
    Tour 1 https://www.komoot.de/tour/5224857?ref=wtd (300m hoch - 320m runter)
    Tour 2 https://www.komoot.de/tour/5211340?ref=wtd (320m hoch - 330m runter)
    Habe eine Vergleich in GPSIES gemacht, also GPX aus Komoot exportiert und in GPSIES importiert, Höhenangaben neu kalkulieren angeklickt, ohne Glättung selbstverständlich - Ergebnis: Angaben unterscheiden sich beim Berg-hoch auf 3m - Berg-runter gab es keinen Unterschied. (klingt zumindest schon mal vertrauenswürdiger, welches der Ergebnisse nun annähernd richtig ist, ehrlicher Weise, das kann ich nicht sagen.
    ABER... immerhin werden die Berechnungsmethoden bei GPSIES ein wenig detaillierter hinterleuchtet: -> http://blog.gpsies.com/article/176/neue-methode-zur-berechnung-der-Hoehenmeter Das finde ich gut und vermeidet vermutlich auch manche unnütze Frage.
    Nicht falsch verstehen, ich bin Komoot Fan und die Navigation mit Komoot ist schon 95% super - aber man kann es halt ggf. auch noch verbessern ;-) Ist also Merkern auf hohem Niveau.
    DANKE an das Team schon im voraus, ich bin sicher Ihr werdet das Ding rocken.

  • tboleytboley kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Merkwürdige Abweichung auch bei mir. Die Tour steht bei komoot selber in meinem Profil mit 3:06 h— in der GPX-Datei ist jedoch 3:52 h. Mich würde mal interessieren, wie komoot selber rechnet und ob die Ungenauigkeiten bereits in der Tourenansicht im Profil berücksichtigt werden.

  • GabrieleGabriele kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich bin heute 11,8 km laut App gelaufen, wenn ich die Tour auf den PC lade, sind es 12,9 - warum?

  • SaxeSaxe kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Das Problem mit den Höhenmetern besteht leider immer noch. Habe zwei genau gleichen Touren - gemessen mit Komoot - zwei total unterschiedliche Höhenangaben. Was noch auffällt: Die Detailauswertung sieht nachvollziehbar aus, wogegen die Zusammenfassung schlicht nicht stimmen kann. Bitte schnell fixen.

  • TilmannTilmann kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    komoot ist zwar eine nette App aber für's Wandern leider völlig unbrauchbar, da viel zu ungenau. Ein Vergleich auf einer ca. 22km Tour zeigte eine Abweichung von 36% gegenüber einem Garmin eTrex 30 sowie einem Schrittzähler. Leider ist auch die Verortung relativ ungenau, denn die Trackpunkte liegen im Gegensatz zum Garmin zum größten Teil neben und nicht auf den Wanderwegen.
    Auch nach einer Reduzierung der Trackpunkte auf etwa ein Drittel beträgt die Abweichung immer noch ca. 10%.

  • HendrikHendrik kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Da große Stücke meiner Radtouren auch durch den Wald gehen, tritt das Problem auch beim mountenbiken verstärkt auf. Ich würde mir eine Glättung mit Orientierung zu den eingezeichneten Wegen wünschen.

  • gisbertgisbert kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Bei direkt Aufzeichnung:
    Gemessene Zeit : 30 Minuten
    Aufgezeichnete Zeit: 21 Minuten.
    Diese Abweichungen sind bei allen Aufzeichnungen ueblich und stehen in keinem Verhaeltnis mit der tatsaechlichen Gehzeit.

  • Henning WeberHenning Weber kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich sehe das wie Thomas. Ich bin/war von Komoot begeistert - bis mir klar wurde, wie unbrauchbar die Höhenmeterberechnung ist. Hier ein weiteres Beispiel (Tourplanung am PC): https://www.komoot.de/tour/4071073. Es werden 50 Höhenmeter angegeben. Aus dem Höhenprofil ist aber eindeutig zu erkennen, dass die Summe der Anstiege mindestens das Dreifache beträgt. Bin sehr erstaunt, dass ihr einen solch schweren Bug an einer zentralen Funktion nicht höher priorisiert habt. Könnt ihr einen Zieltermin für die Lösung nennen?

  • ThomasThomas kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Liebes Komoot-Team, dessen großer Fan ich bin: das ist kein Feature, über das ich abstimmen möchte, das ist ein Bug. Und zwar ein großer. Und ein geschäftsschädigender.

← Zurück 1 3 4 5

Feedback- und Wissensdatenbank