Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Aufgezeichnete Touren und GPX-Tracks nachbearbeiten

Bei manchen Touren wurde bei der Aufzeichnung ein falscher Start- oder Endpunkt gesetzt oder zwischendurch wurden versehentlich "Ausreißer" aufgezeichnet. Diese können mit komoot nachträglich korrigiert oder entfernt werden.

2,814 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
Adminkomoot Team (Admin, komoot) teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Fertiggestellt  ·  Adminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo zusammen,

gute Nachrichten: Da das Hauptanliegen bei der Nachbearbeitung von aufgezeichneten Touren die Entfernung versehentlich aufgezeichneter Start- und Endstücke war, haben wir diese Funktion nun für euch umgesetzt.

Solltet ihre weitere Bearbeitungswünsche haben, die mit diesem Update nicht abgedeckt wurden, wäre es toll, wenn ihr eine entsprechende neue Idee postet. Wie üblich könnt ihr dann dafür abstimmen.

Jetzt aber zu der neuen Funktion: Klickt auf komoot.de einfach auf die entsprechende Tour, und unterhalb der Übersichtskarte eurer Tour auf der rechten Seite auf “Zuschneiden”.

Nun könnt ihr den Start/Endpunkt der Tour anpassen. Alle Teile der Tour, die außerhalb des markierten Bereichs liegen (inklusive dort platzierter Fotos) werden nach dem Speichern entfernt.

Viel Spaß beim Bearbeiten eurer Touren!

Daniela

189 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Hans kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wäre schon allein deshalb gut um die Tour im Nachhinein auch für andere optimiert darzustellen.

  • Moadib kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    @Warbe: Ihre Schlußfolgerung gilt sicherlich für den einen von Ihnen erwähnten konkreten Fall, zu dem Start der Tour geleitet zu werden.
    Es gibt aber eben auch noch eine Vielzahl weiterer Gründe, warum man eine Tour anpassen möchte - einige davon wurden hier ja schon genannt. Und da ist eine solche Möglichkeit zur Anpassung schon mehr als nur "nice to have".

    Übrigens (weil Sie noch vor dem ersten Einsatz stehen): hochgeladene GPX-Tracks können z.Zt. noch nicht geroutet werden - weder per Sprachnavigation noch per Anzeige.

  • Warbe kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hier ein Beispiel für eine "bearbeitungdürftige Tour": Ich habe eine Tour "Berlin - Hambur" hochgeladen (Quelle http://www.radweit.de/bhh/bhhy.html über GPSies nach GPX konvertiert, Anziege perfekt) und möchte den Startpunkt verändern.
    Ich habe bei einer kleinen Probetour -weil ich noch vor meiner ersten komoot Tour stehe - gemerkt, dass man "zur Tour hinfahren" kann, um ihr dann zu folgen. Eine Bearbeitung ist deshalb wirklich nur ein "nice to have".

  • Cloudbuster kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Es wäre einfach nur gut, eine Tour, die man selbst gefahren ist - sich im Nachhinein aber an manchen Stellen als "sub-optimal" erweist - als GPX hochladen zu können, dann an den gegebenen Stellen zu verändern, zu speichern und dann wieder runterladen zu können, damit's beim nächsten Mal besser läuft ;-)

  • Hartmutw kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wichtig wäre es die Tour zu verlängern oder zu verkürzen sowie ein Teilstück zu verändern ohne die anderen Teile zu verschieben oder neu routen.

  • K+F Seeger kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Der Rother Wanderführer bietet b.B. eine GPX-Datei als Ergänzung zum Buch München Venedig. Wir müssen jedoch teilweise in anderen Unterkünften abseits der Tour übernachten. Ich würde den Verlauf gerne ändern können. http://www.rother.de/titpage/4069.php

  • Reinhard2509 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich würde mir grundsätzlich wünschen, dass importierte GPX-Routen in komoot bearbeitet / angepasst werden können. Am besten wäre m.E. eine automatische Umwandlung importierter Routen in komoot-geplante Routen (die dann auch die Sprachnavigation beinhalten).

  • Marcos kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Sehr gut! Ich stelle mir vor, dass man pro Tag die gewünschten Kilometer/Stunden eingeben kann und komoot das dann entsprechend in mehrere Tage aufteilt. Wenn hier ggf. auch noch örtliche Hotels (OSM hat das ja drin) bzw. Pensionen mit berücksichtigt werden können wäre das ziemlich genial.

1 2 6 7 8 10 Weiter →

Feedback- und Wissensdatenbank