Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Fahrtrichtung dauerhaft als Standard festlegen können.

Da die Fahrtrichtung immer wieder auf Nord beim Ein- und Ausschalten ausgerichtet wird, wäre eine dauerhafte Einstellung auf die Fahrtrichtung wünschenswert. Die Ausrichtung auf Norden finde ich eher überflüssig. Man will ja fahren und nicht den winzigen Button suchen und antippen müssen, nur weil man von Sprachnavigation auf Display umschaltet

144 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Michael S.-R. teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Wird geprüft  ·  Adminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo zusammen,

vielen Dank für diese interessante Idee!

Wir werden prüfen, ob sich hier etwas machen lässt. Wenn es in der Richtung Pläne gibt, werden wir hier ein entsprechendes Update posten.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir diesbezüglich keine genauen Zeitangaben machen können. Wenn ihr hier abgestimmt habt werdet ihr bei Änderungen aber per E-Mail informiert.

Beste Grüße
Daniela

10 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • bazipapa kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Guten Morgen zusammen,
    Ich schließe mich meinen "Vorrednern" an und bitte um eine dauerhafte Einstellmöglichkeit zur Anzeige in Fahrtrichtung. Es ist wirklich sehr nervig wenn die Karte, beim zoomen oder verschieben, ständig in N/S Richtung wechselt. Ansonsten sind die 30€ für das gesamte Paket gut investiert. Bitte schiebt aber die Lösung des Problems nicht auf die lange Bank, denn wie schon gesagt, ist diese Situation echt nervig. Danke und Gruß Klaus

  • Michael kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich bevorzuge ebenfalls während jeder Art von Bewegung egal ob zu Lande, Wasser oder Luft in der Karte Bewegungsrichtung/Fahrtrichtung fix voraus. Alles andere verlangt viel zu viel Konzentration und die Ablenkung kann gefährlich werden. Nordausrichtung mag beim Wandern vielleicht noch durchführbar sein, ab gewisser Geschwindigkeit nicht mehr.
    Zur Orientierung im Gelände wiederum kann die Nordausrichtung hilfreich sein.

    Das sollte also voreinstellbar UND umschaltbar sein, beides wird eben unterschiedlich gebraucht.

  • spackophant kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    präferiere ebenfalls eine konstante Nordausrichtung. 3 Stimmen für freie Wahl :)

  • horst kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Daniela
    Ich benutze die Android App. Genau wie oben beschrieben ist es nervig, wenn ich die Karte verschiebe oder ranzoome oder um einen besseren Überblick zu erhalten verkleinere immer wieder in die N-S-Richtung gewechselt wird.
    LG Horst
    PS: Ihr macht einen Super Job

  • upndown kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hatte das bei meinem Garmin auch immer in Fahrtrichtung eingestellt. Zum Fahren ist das immer die beste Wahl. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen man Norden oben braucht: Wenn man sich mal die Route im Nachhinein anschaut, oder wenn man auf der Tour kurz anhält, gibt es ja keine Fahrtrichtung mehr. Diese Fälle sollten auch mit berücksichtigt werden. Vorschlag:
    - beim Anhalten die Richtung der letzten beiden GPS Punkte halten.
    - Nach dem Neustart der App Norden oben und entweder beim start auf Fahrtrichtung umschalten oder auf Wunsch. Oder eine Einstellung dafür machen, die man dann ändern könnte.

  • Bernd kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich finde eine feste definierbare Voreinstellung auch hilfreich. Der eine Fahrtrichtung, der andere Nord. Sollte jeder einstellen können.

    Ich komm bei der Fahrtrichtung voraus selten klar, weil ich nicht wirklich weiß wo ich gerade bin und ich welche Richtung ich fahre.

  • Wuschel kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich fahre mit dem Rad und brauche niemals die Ausrichtung nach Nord. Ich benötige stets die Ausrichtung zur Fahrtrichtung - wie bei jeder anderen (Auto-)Navigation.
    Man sieht also, die Anforderung sind verschieden und daher sollte man das einstellen können.

  • Vinz kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Also bei mir ist das nie auf Nord eingerichtet sondern immer auf Fahrtrichtung. Und ich empfinde das als überaus störend! Niemand der sich ein bisschen mit Karten auskennt, dreht die beim Wandern ständig nach seiner Fahrtrichtung.

    Komoot bietet zwar die Möglichkeit des „Nordens“ an, setzt diese Auswahl aber wenige Sekunden später automatisch zurück auf Ausrichtung nach Fahrtrichtung. Sehr störend!
    Insofern wäre eine dauerhafte Auswahl für die Art der Ausricjtung sehr sinnvoll!

  • funk@sunrise.ch kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Komoot

    Genau solch eine Einstellung (Fix in Fahrtrichtung) wünsche ich mir auch.
    Das eher verwirrende Umschalten beim MTB ist störend beim Navigieren.

    Besten Dank und Gruss

    Stefan

Feedback- und Wissensdatenbank