Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Flexibler Startpunkt bei Rundtouren

Liebes komoot-Team,

erstmal vielen Dank für die tolle App, die ihr da entwickelt habt.

Ich möchte euch gerne einen Verbesserungsvorschlag mitteilen:

Wenn man eine Smart-Tour oder eine selbst geplante Rundtour fahren möchte, sich aber nicht am Startpunkt befindet, möchte die App den Nutzer immer zum Startpunkt navigieren, ganz egal, ob ein anderer Streckenpunkt näher ist, oder nicht. 

Wenn der Startpunkt z.B. im Osten ist, man befindet sich aber im Westen der Strecke, können da schon mal einige unnötige Kilometer zusammen kommen. Eventuell kann es dann auch passieren, dass man einen Teil der Strecke doppelt fahren soll. Es ist doch eigentlich egal an welchem Punkt man die Strecke beginnt, Hauptsache man fährt sie auch komplett ab.

Natürlich kann man die Strecke auch vorher umplanen, aber auch das halte ich noch für zu umständlich, da man immer den untersten Streckenpunkt nach oben schieben muss (oder umgekehrt, je nachdem welcher Weg kürzer ist), bis der nächst gelegenste Streckenpunkt an der obersten Stelle steht. Wenn man dann aber nur wenige Punkte auf der Strecke hat und keiner befindet sich in der Nähe, müsste man erst mal noch selber einen neuen Streckenpunkt setzen.

Wenn man mal eben schnell eine Tour machen möchte und sich dann z.B. eine Smart-Tour heraussucht, ist es viel zu umständlich das mal eben zu machen.

Eine einfachere Lösung wäre hier wünschenswert.

Ansonsten aber weiter so!

1,132 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Marcus teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Wird geprüft  ·  Adminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo zusammen,

vielen Dank für diese interessante Idee!

Wir werden prüfen, ob sich hier etwas machen lässt. Wenn es in der Richtung Pläne gibt, werden wir hier ein entsprechendes Update posten.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir diesbezüglich keine genauen Zeitangaben machen können. Wenn ihr hier abgestimmt habt werdet ihr bei Änderungen aber per E-Mail informiert.

Beste Grüße
Daniela

32 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Flax kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    *push

    bitte umsetzen. Bin selbst etwas erstaunt, dass Komoot diese Funktion nicht hat.
    Mit das Einzige, was uns an der APP stört ist das umständliche umsortieren, "nur" weil man seine Tour bei (z.B.) Punkt 11 von 23 starten will.
    Klickt oder schiebt man einmal falsch in der App, ist alles vorbei und kaum noch zu retten.

    Also auch von mir ein BITTE implementieren !

    Gruß

  • Kaydon kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Habe mich gestern bei Komoot registriert und angefangen zu recherchieren, was alles möglich ist. Die Internetseite ist schön programmiert, hat ein gutes Design und gute Funktionen. Samstag werde ich auch die App testen. Die Routenfunktion finde ich eminent wichtig. Was bringt mir ein Rundkurs, wenn ich erstmal zum Startpunkt fahren muss, der sehr weit von meiner eigentlichen Position weg liegt? Oder ich habe eine lange Route, z.B. eine offiziele Radroute, die 500km lang ist und in 30km am Wohnort vorbeiführt. Dann müsste die kürzeste Luftlinie zur Route ausgelotet werden und dann dahin eine Radroute generiert werden. Die beiden Erweiterungen sind relativ einfach zu programmieren und implementieren. Finde gut, dass Komoot ein offenes Ohr hat für Wünsche, vielleicht aber nicht genug Manpower und deshalb Zeit braucht.

  • bug kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    und nach Festlegung des Startpunktes sollte man auch die Richtung auswählen können.

  • LuckyB kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Kann mich den bisherigen Kommentaren nur anschließen.

  • Shoy kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Gibt es hierzu tatsächlich immer noch kein Update?? Letztens begann ich die Tour auch an anderer Stelle und noch dazu in anderer Richtung. Dann war sie nach wenigen Kilometern beendet, da ich dann am Ziel war. Ja man kann die Tour vorher umplanen, aber das ist bei vielen Wegpunkten umständlich und wenig motivierend, wenn man einfach schnell eine Tour vor Ort sucht und einfach losfahren will.

  • Yalgoo kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Sehr sehr wichtig. Eine Tour mit 24 Punkten umsortieren macht keinen Spaß. Man verliert selbst bei wenigen Punkten schnell den Überblick, da sich die Nummerierung automatisch umbenennt in eine vollständige Zahlenfolge. Es wäre toll, wenn es beliebiger Stützpunkt als Startpunkt gewählt werden könnte, nachdem der Startpunkt A und Zielpunkt B zu A "verschmolzen wurden.
    Aktuell habe ich einen Workaround mit Garmin BaseCamp. Laden, Trennen und in passender Reihenfolge wieder zusammenfügen. Export-import-export-import, nicht zu vergessen.

  • Peter Weisenstein kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Vorschlag: wenn die Rundtour z.B. an Punkt 5 der vorgeschlagenen Tour beginnen soll (und auch wenn man sich von seinem momentanen Standort zuerst dort hinführen lassen möchte), dann einfach die vorgeschlagene Tour bearbeiten und den Startpunkt zum ursprünglichen Punkt 5 verschieben. Wie das geht, steht unter http://support.komoot.de/knowledgebase/articles/889665-startpunkt-einer-tour-verschieben

  • Stephan Knull kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Wenn eine Tour wieder zum Ausgangsort zurück kehrt (Rundtour), wird die Navigation am ursprünglich vorgesehenen Ende beendet. Manchmal fängt man eine Tour aber aus verkehrstechnischen Gründen an einem anderen Punkt an, als Punkt 1. In dem Fall möchte ich die Tour bis zu meinem Startpunkt fortsetzen.

  • Hendrik Sperling kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Absolut wichtig diese Option einzubauen mit dem flexiblen Startpunkt. Unbedingt umsetzten!!! Sollte doch wirklich keine komplizierte Sache für einen Programmierer.

    Danke!

    Gruß,
    Hendrik

  • Christian Fries kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hat sich zu dieser Idee was getan?

    Auch ich finde dies perfekt und sollte auf jedenfall umgesetzt werden. (Bin ja nicht der Einzige der so denkt).
    Beim starten der Navigation bzw. der Komoot App, muss ich doch nur gefragt werden, ob ich von hier starten möchte oder vom Anfang der Route......!!

    Kann nicht verstehen, das sich so ein Update über ein Jahr hinaus zieht.

    Ist sowas nicht schnell zu programmieren?

    LG
    Christian Fries

  • Erich kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo, ich kann die Notwendigkeit und die Dringlichkeit der hier angesprochenen Problematik nur unterschreiben. Die App sollte mich 1. auf schnellstem / kürzestem Weg auf eine gestartete Tour bringen (Der Startpunkt könnte eine Option sein), oder erkennen, dass ich mich bereits auf der Tour befinde und dies autom. als Startpunkt annehmen, sollte 2. autom, erkennen, ob ich mich von A nach B oder von B nach A bewege, und sollte 3. es zulassen, dass ich auf meiner aktuellen Tour verschiedene Tourpläne benutzen kann. Erst wenn ich meine Tour beende, wird gesichert oder verworfen. Für eine so praxisgerechtere App wäre ich gern bereit einen angemessenen Betrag zu bezahlen.

  • Chris kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich bin neu hier und muss sagen, dass mich dieser Punkt sehr stört. Wenn hier nicht so gute Touren zu finden wären, hätte mich dieser Punkt von der Nutzung komplett abgehalten. Evtl. werde ich, solange dies nicht umgesetzt ist, eine andere Navigations-App verwenden. Schließlich will man sein Auto nicht immer am Bahnhof parken.

  • Howard kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Sehr gute Anregung, an beliebiger Stelle in eine geplante Route einsteigen zu können.

  • Christian kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Was gibt's denn da so lange zu prüfen? Eure App ist ohne diese Funktion fast unbrauchbar. Die App musste dich automatisch erkennen, von wo ich mich der Route nähere und den nahe liegenden Punkt als Startpunkt setzen! Es kann ja kaum sein, dass die Entwickler die app selbst nutzen, sonst hätten sie das schon längst umgesetzt!

  • Matthias Haese kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Moin liebes Komoot-Team,

    eure App macht wirklich Spaß! Einfache Handhabung, top Navigation, coole Wege (MTB).
    Die hier angesprochene Startpunkt-Thematik ist allerdings dringend zu überarbeiten.

    Beispiel: will den grünen Ring (HH ca. 100km) abfahren. Hab die GPX-Daten hochgeladen, Route steht, alles top, bis auf den Startpunkt. Der ist leider weit von meinem Einstieg in den Rundkurs entfernt. Nun habe ich auf der Route 47 Wegpunkte und nach mehreren Versuchen mit eurer angebotenen Startpunkt-Verschiebetechnik, kann man sagen, ich bin gescheitert. Dabei führt die Route relativ dicht, bei mir vorbei (incl Wegpunkt). Warum kann ich nicht den Wegpunkt in meiner Nähe anwählen, als Startpunkt markieren und der Rest richtet sich automatisch aus?
    Das wärs doch!;-)

  • Dirk kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich vermisse das auch. Unbedingt wünschenswert!

← Zurück 1

Feedback- und Wissensdatenbank