Deutsch | English

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Beendigung der Navigation / Aufzeichnung auf HUAWEI Geräten

Bei vielen HUAWEI Geräten wird die Navigation/Aufzeichnung nach dem Schließen des Bildschirms nach einer gewissen Zeit gestoppt.

Zwei Szenarien sind bekannt:

- Die Aufzeichnung/Navigation wird beendet und kann über die Kartenansicht wieder fortgesetzt werden. Es entsteht durch den Ausfall ein Sprung zwischen den beiden zuletzt registrierten Punkten auf der Tour.

- Die Navigation wird beendet, die Aufzeichnung läuft aber weiter. Die Tour kann in dem Fall pausiert und die Navigation neu gestartet werden.

PS: Der Inhalt/Titel dieser Idee wurde von uns angepasst, damit sie das aktuelle Problem genau beschreibt (Daniela, komoot)

770 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Heijo27 teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
Gestartet  ·  Adminkomoot Team (Admin, komoot) antwortete  · 

Hallo zusammen

leider können wir euch noch nicht verkünden, dass wir eine Lösung für das Problem gefunden haben. Huawei hat auf seiner Seite ein Problem erkannt und hat uns angekündigt, einen Fix zu veröffentlichen.

Wir haben allerdings bisher keine Bestätigung dafür erhalten, wann dieser kommen soll und für welche Geräte genau. In jedem Fall achtet bitte darauf, dass ihr immer die neuesten Huawei Software Updates installiert, um sicherzugehen dass ihr hier kein wichtiges Update verpasst.

Auf vielen Geräten konnten wir bisher feststellen dass die Funktion “im Hintergrund ausführen” das Problem zwar nicht komplett beseitigt, die App aber länger aktiviert lässt. Mehr dazu findet ihr auch hier:

http://support.komoot.de/knowledgebase/articles/1809445.

Habt ihr diese also auf eurem Gerät, aktiviert diese bitte unbedingt. Hilft euch diese nicht: komoot bleibt aktiviert, solange es nicht im Hintergrund läuft, also der Bildschirm aktiviert bleibt.

Von unserer Seite arbeiten wir auf jeden Fall auch weiter an einer Problemlösung und bleiben weiterhin in Kontakt mit Huawei. Geht also bitte auch sicher, dass ihr immer die neuesten komoot Updates installiert.

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden, wenn wir Neues für euch haben!

Beste Grüße
Daniela

211 Kommentare

Anmelden
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Uli kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Moto G4 mit Andriod 7.0, Android-Sicherheitsebene 1.4.2018:
    MTB-Tour wird nach ca. 24km während einer Pause angehalten.

    Habe ich zuhause bemerkt, die angefangene Komoot-Tour gelöscht und durch den parallel laufenden OsmAnd-Track ersetzt (Komoot-Import).

    Wie sieht es mit einer Fehlerbehebung aus, liebes Komoot-Team?

  • Herta Gehtsnich kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Entwarnung!
    Habe nach dem Honor (!) Update auf 8.0.1. (?) keine Probleme mehr, so wie sie hier beschrieben wurden.
    Vorher habe ich versucht durch die Zulassung ALLER Berechtigungen für Kompott die App wieder zum Laufen zu bringen. Das hat keine Wirkung gehabt.
    Fazit: Das Problem ist von Honor / Huawai gelöst aber offenbar auch verursacht worden.

  • Thosch kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich habe das Honor 9. Die Abbrüche sind weiter vorhanden.
    Weiterer Hinweis:
    Wenn ich die Navigation starte und mit dem Rad unterwegs bin, bekomme ich Navigationshinweise. Wenn diese kurzzyklisch kommen, bricht die Navigation auch nicht ab.

    Wenn ich nur die Aufzeichnung starte (ohne Navigationshinweise) stürzt die Navigation ab.

  • Matthias kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich habe ein Mate 9. Habe die Beta installiert.
    Nach 4min Display Off wird die Anwendung pausiert.
    Die Anwendung ist auch nicht mehr im Sperrbildschirm sondern nur noch in der Übersicht der letzten offenen Apps.
    Ich nutze momentan die Huawei eigene App Health. Da funktioniert alles.

  • Harald Hartmann kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Kurz zu meiner Situation: Nutze seit 2017 ein Honor 9. Komoot bis zum bekannten Update ohne Probleme und zur vollsten Zufriedenheit. Mit der Testversion leider keine Änderung. Aufgrund der überragenden Erfahrungen mit Komoot würde ich ein LG-Gerät kaufen. Läuft Komoot auf LG-Smartphones. Hat jemand Erfahrungen? Danke!

  • Matthias kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Habe die Testversion heute getestet. Leider sind auch bei mir auf meinem Huawei P10 die Abbrüche weiterhin vorhanden.

  • Harald kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich habe komoot ca. 3 Jahre mit einem Huawei P10 genutzt - tadellos.
    Bin jetzt, August 2018, auf ein Honor10 mit Android 8.1.0 umgestiegen: Problem des Naviabbruchs, sobald die Bildschirmabschaltung aktiviert ist, aber erst bei ca. 50 km,denke ich. Bei der Sonntagtour und heute ganz offensichtlich bei der Aufzeichnung zu sehen.
    Werde das ganze diese Woche nochmals beobachten.

  • pitOr4 kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Langsam bin ich genervt !!! Hätte ich gewusste das Komoot nicht mit Huawei (P10) geräten funktioniert so hätte ich nicht das Gesamtpaket gekauft. Testverion wurde bereits getestet wie zu ERWARTEN ohne Erfolg!!! Im Nachhinein stellte ich fest das der Fehler schon sehr lange besteht...
    Gruß Skotti

  • Wotti kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Also ich habe am Sonntag ein 25 Km Tour mit meinen mate 10 Pro und dem
    Huawei Update aufgezeichnet, da hat alles tadellos geklappt. Keinerlei Abbrüche festgestellt. Die Tour wurde komplett aufgezeichnet. Werde demnächst mal eine Tour planen und die Navigation mit Sprachausgabe ausprobieren. Bin mal gespannt, ob das auch jetzt mit dem Update funktioniert.
    Gruß Wotti

  • wanderer kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Es nervt so dermaßen unglaublich. Und das jetzt schon ewig. Alle paar hundert Meter: Die Aufzeichnung wurde gestoppt. Manuelle Fortsetzung erfasst natürlich die Details der Route, sondern zieht eine Luftlinie. Nutzung von Komoot in Kombi mit Huawei macht einfach nur noch schlechte Laune.

    Werde die Testversion checken. Aber Ingos Review klingt nicht danach, als sei das Problem in den Griff bekommen worden.

  • Ingo Üllnitz kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    So liebes Team von Komoot, ich habe eure Testversion gestestet. Lange habe ich nicht gebraucht, um mir ein Urteil über diese Version zu bilden. Und das Urteil ist " beide Daumen runter", schlimmer gehts nicht. Nicht nur das die Routenaufzeichnung nach ein paar Minuten stoppt, oder das Stoppen an der kurzen Pause von einer Minute liegt. Selbst die sprachgeführte Navigation bricht nach mehreren Minuten einfach ab. Als ich das bemerkt hatte und die Routenführung fortsetzen wollte, wurde die geplante Route nicht mehr angezeigt :-(. Ein erneutes Starten der Routenführung funktionierte nur so weit, bis ich eine kurze Pause gemacht hatte, dann war wieder Schluss mit der Navigation. Ehrlich gesagt, ich glaube nicht mehr daran, dass Ihr das je gebacken bekommt. Ich werde wohl zu Osmand-App wechseln, bei Komoot sehe ich keine Zukunft. Achja, ich besitze ein Huawei Mate 10 Pro und alles Einstellungen bezüglich der Ausnahme von Komoot und den Autostart Einstellungen habe ich befolgt.

  • Ricky kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich hatte dieses Problem mehrfach in den letzten 3 Tagen bei über 100 km Radtouren (8 - 10 Stunden).
    Dabei wurde aber nur die Sprachnaviation gestoppt. Aufwecken des Bildschirms bei jeder Richtungsänderung und entsprechende Anzeige funktionierten tadellos. Musik welche ich nebenbei höre würde dauerhaft leisergestellt. Nur mit einem Stoppen der Tour und Neustart lässt sich das Problem lösen. Heute z. B. passierte das Problem erst nach ca. 9 Stunden einwandfreier Sprachnaviation.
    Ich würde das Problem eher mit der gespeicherten Stimme der Navigation oder aber dem Zugriff auf die Stimme in Verbindung bringen bzw. vielleicht gibt es irgendwie ein fehlerhaftes Kommando.

  • Stefan kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Bis zum Oreo Update ( P10 lite ) konnte ich Koomot und Runtastic ohne Probleme verwenden. Erst seit Oreo werden alle Apps nach einiger Zeit beendet.

  • Michael kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Auch bei mir Huawei P Smart das Problem. Aufzeichnung/Navigation wird nach gewisser Zeit pausiert. Geld für die Karten in den Sand gesetzt...

  • Oliver kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Habe das Problem zum Glück noch vor dem Kauf der Weltkarte bei meinem Honor 9 entdeckt. Es ist also nicht nur der mittlerweile zweitgrößte Handyhersteller der Welt sondern auch die Tochtermarke betroffen. Da bleibt nur der Umstieg auf eine Alternative. SCHADE!

  • Wotti kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich habe das gleiche Problem mit meinem Huawei Mate 10 Pro. Genau wie andere Nutzer habe ich dieses und andere Probleme bei Kommt gemeldet und nichts ist passiert. Bin im Moment sehr unzufrieden mit Komoot und werde die App im Moment nicht weiter empfehlen und wahrscheinlich auch nicht nutzen.
    Gruß wotti

  • Timo kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Unabhängig davon, wer Schuld an diesem Problem ist, ist es ein Fakt, dass ich für die App Geld bezahlt habe und sie nicht vernünftig nutzen kann. Das Problem ist seit 2 Jahren bekannt und es hat sich nichts getan. Wenn keine Lösung seitens Komoot möglich ist (und so wie ich das sehe, ist das eher unwahrscheinlich), dann wäre eine Erstattung des Kaufpreises sicherlich das mindeste.

  • Timo kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Huawei hat in Deutschland mittlerweile einen Marktanteil von 12%
    (https://www.4g.de/news/samsung-apple-huawei-markt-11145/). Da gehe ich mal davon aus, dass die Huawei-Nutzer auch einen nicht ganz unerheblichen Beitrag zu eurem Unternehmenserfolg geleistet haben. Es kann doch nicht so schwer sein, sich um dieses schwerwiegende, die App unbrauchbar machende Problem zu kümmern, zumal das seit bald 2 Jahren bekannt ist, oder? (Dass andere wichtige Features wie z. B. WLAN-Upload, korrekte Berechnung der Höhenmeter oder vernünftiges Offlinekarten-Marterial zugunsten von kosmetischen und "Community"-Updates seit Jahren nicht angegangen werden, ist noch mal ein ganz anderes Thema, aber ich möchte meinem Unmut an dieser Stelle mal Platz schaffen)

Feedback- und Wissensdatenbank