Deutsch | English

Ideen

Hast du Vorschläge, wie wir komoot noch besser machen können? Bitte schau erst nach, ob deine Idee bereits vorhanden ist. Du kannst dann dafür abstimmen!

Wie können wir komoot für dich verbessern?

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Denken…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  1. Aktuelle Höhenmeter im Tacho anzeigen

    Die aktuelle Höhe oder noch besser die noch zu fahrenden Höhenmeter anzeigen oder auch durchsagen ... damit könnte man sich seine Kräfte viel gezielter einteilen.

    1,143 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    42 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen

    während der Navigation zeigen wir in der neuesten Version der iOS und der Android App nun auch die aktuellen Höhenmeter mit im Tacho an. dafür einfach den Tacho zur Seite wischen, bis ihr zur gewünschten Ansicht kommt.

    Beste Grüße
    Daniela

  2. Internet-Link oder Telefonnummer für Übernachtungsmöglichkeiten

    Auf der Planungskarte können u.a. auch Übernachtungsmöglichkeiten angezeigt werden. Um von unterwegs freie Betten zu erkunden, wäre sinnvoll, hier neben der Namensangabe zusätzlich eine Telefonnummer oder ein Internetlink angezeigt zu bekommen

    15 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    2 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen

    Im Zuge der Erweiterung unserer POI-Kategorien haben wir den POIs auch weitere Informationen hinzugefügt (so diese Informationen in der OpenStreetMap hinterlegt sind).

    Wenn ihr die POIs nun antippt, werden euch Daten wie Rufnummern, Adressen oder Websites angezeigt. Viel Spaß beim Planen!

    Beste Grüße
    Daniela

  3. 16 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  4. Weitere POI (Points of Interest) Kategorien anbieten

    Hier bitte abstimmen und entsprechende Kommentare schreiben, wenn ihr eine Ausweitung der verfügbaren POI-Kategorien wünscht. (Rettungspunkte, E-Bike-Ladestationen, HWN Wandernadel-Punkte). Wir halten euch dann auf diesem Wege bei Änderungen auf dem Laufenden

    192 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    17 Kommentare  ·  Feature  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen

    vielen Dank für diese interessante Idee!

    Mit den neuesten Updates unserer Website und der iOS/Android App, haben wir nun weitere Kategorien zur Planung aufgenommen. Wie häufig gewünscht zählen dazu die Stempelstellen, Trinkwasserstellen, E-Bike Ladestationen, aber aus Geschäfte, Toiletten, Trinkwasserstellen, Pässe und Internetzugänge. Zudem gibt es noch die Kategorien “Mit Kindern unterwegs” und “Mit Hunden unterwegs”. Bei der Kategorie “Mit Kindern unterwegs” findet ihr beispielsweise Spielplätze und Tiergärten, für die Spaziergänge mit dem Hund u.a. Hundewiesen.

    Beste Grüße und viel Spaß damit
    Daniela

  5. Smartphone im Breitformat / Querformat

    Die App reagiert nicht auf das Drehen des Smartphones (Galaxy S2). Damit lässt sich die App nur im Hochformat verwenden. Am Lenker würde sich das Smartphone aber besser quer montieren zu lassen. Wäre also schön, wenn dieser Modus auch unterstützt werden könnte.

    2,406 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    107 Kommentare  ·  Enhancement  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen

    wie bereits angekündigt, haben wir den Landschaftsmodus nun für die neuesten Versionen unserer Android App und iOS umgesetzt.

    Ihr findet die aktuellen Versionen in den jeweiligen Stores – (Android: Play Store& Samsung Galaxy Store; iOS: App Store) als Aktualisierung eurer App. Je nachdem wie ihr das bei euch auf dem Handy eingestellt habt, werden sie auch automatisch aufgespielt.

    Zudem haben wir nun auch eine komoot Version für das iPad.

    Nicht vergessen: Den Portraitmodus deaktivieren, damit euer Handy den Bildschirm drehen kann.

    Beste Grüße und viel Spaß damit!
    Daniela

  6. Orte im Höhenprofil

    Zur Besseren Orientierung fände ich es hilfreich, in der Navigations-App Orte im Höhenprofil zu markieren – z.B. an den jeweils tiefsten und höchsten Punkten, oder auch nur in festgelegten Abständen... einfach nur so, dass man auch, wenn man unterwegs ist, ungefähr abschätzen kann, bei welchem Ort eine bestimmte Steigung oder Abfahrt ansteht. Danke!

    67 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für diese interessante Idee!

    Bei geplanten Touren werden Orte seit den Planungs-Updates der iOS und Android Apps und auch auf unserer Website im Höhenprofil angezeigt, und mittlerweile auch bei der Navigation.

    Beste Grüße
    Daniela

  7. Teilstrecken im Höhenprofil / Geschwindigkeitsprofil markieren

    Man kann aktuell zwar den Anfang / Endpunkt der Route ändern und so z.B. die abgeschnittenen Bereiche aus der Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit raushalten, aber besser wäre es, wenn man ganz dynamisch eine Bereich oder mehrere Bereiche markieren könnte und das Programm dann für den markierten Bereich die Zeit, Durchschnittsgeschwindigkeit etc. errechnet.

    239 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    14 Kommentare  ·  Enhancement  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für diese interessante Idee!

    Im Routenplaner auf unserer Website könnt ihr mit unserem neu überarbeiten Höhenprofil nun auch Segmente eurer geplanten Strecke markieren, und euch die Höhendaten dazu anzeigen lassen, inklusive der Steigung in Prozenten (letzteres also Mouseover, wenn ihr eure Maus über das gewählte Segment fahrt). Auch die Streckenbeschaffenheiten können zusätzlich farblich im Höhenprofil eingeblendet werden

    Die gewählte Auswahl könnt ihr dann auch gleich als Tour speichern.

    Viel Spaß damit!

    https://www.komoot.de/plan/

    Beste Grüße
    Daniela

  8. Verbleibende Strecke zum Wegpunkt

    Ich plane Touren mit Wegepunkten (z.B. Quellen) und möchte unterwegs ablesen können, wieviele km bzw. wie lange es noch - beim der derzeitigen Durchschnittsgeschwindigkeit - bis zum ausgewählten Wegepunkt dauert.

    IDEAL wäre die Anzeige mehrerer Parameter:
    - Verbliebene Zeit
    - Verbleibene km
    - Verbliebene Höhenmeter
    - Steigungsdiagramm zum Wegepunkt

    Derzeit kann man in der iPhone App einen Wegepunkt anklicken, erhält aber nur die (weniger nützliche) Information "x,xx km vom Startpunkt!

    488 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    16 Kommentare  ·  Feature  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für diese interessante Idee!

    In den neuesten Versionen der iOS und Android App könnt ihr euch nun die verbleibende Distanz zum nächsten Wegpunkt anzeigen lassen.

    Dafür tippt ihr den jeweiligen Wegpunkt in der Kartenansicht an, und lasst euch die Details anzeigen.

    Beste Grüße und viel Spaß damit
    Daniela

  9. POIs (Hotels, Rastplätze, Schutzhütten, Fahrradläden...) am Wegrand anzeigen

    Wer lange im Freien ist macht auch mal gerne Rast. Bank zum Ruhen, Bank mit Tisch zum Essen und Feuerstelle sollte man Eintragen können.
    Rastplatz wie in Überschrift beschrieben... Ein Rucksack ist meist dabei, aber wo soll man Ruhen und sich Stärken können?

    510 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    16 Kommentare  ·  Feature  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    die in der OpenStreetMap vorhandenen POIs findet ihr (mit Internetverbindung) sowohl im Planungsmodus der Android als auch der iOS Apps, und auch natürlich über die Kategorieanzeige der POIs auf unserer Website:

    https://www.komoot.de/plan

    Hier ist erklärt, wie ihr euch die POIs anzeigen lassen könnt:

    http://support.komoot.de/knowledgebase/articles/764475

    Während der Navigation/Aufzeichnung könnt ihr über das Lupen-Icon in der Android App mit Internetverbindung ebenfalls auf die POIs zugreifen. In der iOS App ist diese Funktion mit dem neuesten Update (7.3) das seit heute im App Store verfügbar ist auch wieder vorhanden.

    Beste Grüße
    Daniela

  10. Campingplätze

    Hallo,
    ein super Feature wäre es, wenn ich die Möglichkeit hätte die Preise (oder Kontakte bzw. Website) direkt in eurer App einsehen zu können, ohne dass ich jedes Mal extern eine App oder den Browser nutzen muss um Infos zu den Campingplätzen zu finden.
    Eine Art Buchung für eine Übernachtung wird wohl nicht machbar sein aber wenn man mal etwas konkretes zu den Campingplätzen hätte, so dass ich auch mal direkt prüfen kann ob der Campingplatz für mich (auf Grund verschiedenster Vorraussetzungen) überhaupt in frage kommt, wäre das schon toll.
    Es würde viel Zeit sparen und den Nutzungskomfort der komoot…

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Feature  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen

    wenn ihr die POIs antippt, sind mittlerweile mehr Details hinterlegt, wenn diese Informationen vorhanden sind. Dazu zählt beispielsweise eine Rufnummer, Links zur Website oder die genaue Adresse.

    Beste Grüße
    Daniela

  11. Tourstatistik während der Navigation

    Während der Navigation auf einer Tour interessiert mich
    - die Restlänge der Tour
    - restliche Höhenmeter
    - Entfernung zum nächsten "Highlight"
    - evtl. aktuelle Höhe usw
    All diese Dinge kann man gar nicht abrufen, zumindest weiß ich nicht wie. Ein Button im oberen Anzeigebereich bei der Geschwindigkeit z.B. könnte sowas abrufbar machen, durch Umschalten auf verschiedene Displaymodi.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Enhancement  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen

    während der Navigation könnt ihr mit den neuesten App-Versionen nun die Distanz zum nächsten Wegpunkt sehen (dafür den Wegpunkt antippen), sowie die aktuellen Höhenmeter (dafür den Tacho zur Seite wischen).

    Beste Grü0ße
    Daniela

  12. Aufzeichnung von Seereisen

    Es wäre schön eine seereise aufzeichnen zu können. Soweit ich weiß lassen sich nur Touren an Land aufzeichnen und planen.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Feature  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo Thomas

    auf See aufzeichnen lassen sich deine Touren ohne Probleme, wenn du dort GPS Empfang hast. Nur planen können wir hier derzeit noch nicht, da die Seestraßen nicht Teil unserer Wegedatenbank sind (mit Ausnahme von Fähren – diese kannst du bei Planungen verwenden).

    Beste Grüße
    Daniela

  13. iPad App

    Umsetzung der App. für das iPad oder zumindest eine Umsetzung im Querformat, dann würde mir auch die jetzige App. reichen

    943 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    54 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    lang gewünscht, nun ist sie da! Mit dem neuesten Release der iOS App, ist auch die iPad Version von komoot verfügbar! Viel Spaß damit!

    Beste Grüße
    Daniela

  14. Aufgezeichnete Touren und GPX-Tracks nachbearbeiten

    Bei manchen Touren wurde bei der Aufzeichnung ein falscher Start- oder Endpunkt gesetzt oder zwischendurch wurden versehentlich "Ausreißer" aufgezeichnet. Diese können mit komoot nachträglich korrigiert oder entfernt werden.

    2,814 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    185 Kommentare  ·  Feature  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    gute Nachrichten: Da das Hauptanliegen bei der Nachbearbeitung von aufgezeichneten Touren die Entfernung versehentlich aufgezeichneter Start- und Endstücke war, haben wir diese Funktion nun für euch umgesetzt.

    Solltet ihre weitere Bearbeitungswünsche haben, die mit diesem Update nicht abgedeckt wurden, wäre es toll, wenn ihr eine entsprechende neue Idee postet. Wie üblich könnt ihr dann dafür abstimmen.

    Jetzt aber zu der neuen Funktion: Klickt auf komoot.de einfach auf die entsprechende Tour, und unterhalb der Übersichtskarte eurer Tour auf der rechten Seite auf “Zuschneiden”.

    Nun könnt ihr den Start/Endpunkt der Tour anpassen. Alle Teile der Tour, die außerhalb des markierten Bereichs liegen (inklusive dort platzierter Fotos) werden nach dem Speichern entfernt.

    Viel Spaß beim Bearbeiten eurer Touren!

    Daniela

  15. 3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    1 Kommentar  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  16. Gesperrte Straßen anzeigen bzw. nich anbieten.

    Ich hatte zweimal im Urlaub das Problem, dass der Planungsvorschlag von Komoot für Radfahrer gesperrte Straßen beinhaltete. Einmal z.B. von Mittenwald nach Brixen der Zirler Berg in Tirol. Hat mich dann 35 km Umweg gekostet. Wenn man die Planung auf den Garmin kopiert hat (Handy hält eben keine 10 Stunden mit gps) ist das ziemlich blöd dann die Umfahrung zu finden. Kann man das nicht als Warnung anzeigen oder gar nicht erst als Strecke vorschlagen?

    9 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    1 Kommentar  ·  Bug  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo Wolfgang

    vielen Dank für deine Idee!

    Wie bei jeder Karte, können wir Routen nur so gut planen, wie die Daten darunter. Wir verwenden OpenStreetMap als Datengrundlage – das ist wie Wikipedia, nur für Kartendaten. Diese ist in der Regel sehr genau und aktuell.

    Da wir selbst die Gegebenheiten vor Ort nicht überprüfen können, sind wir hier auf deine Hilfe und die der OSM Nutzer bei dir in der Gegend angewiesen.

    Falls Einträge hier nicht korrekt sind, würden wir dich bitten, diese direkt in der OSM zu ändern. Dann können wir das zukünftig in unseren Routen entsprechend verwenden. Da wir die Gegebenheiten vor Ort nicht prüfen können, bitten wir dich es zu ändern. Nicht nur wir verwenden diese Daten übrigens, sondern viele andere Kartenanwendungen auch.

    Hier findest du eine Beschreibung, wie du Daten in komoot auch in OSM findest und dann bearbeiten kannst http://support.komoot.de/knowledgebase/articles/82118

    Beste Grüße
    Daniela

  17. Highlights auch für noch nicht besuchte Orte anlegen können.

    Highlights sollten auch für Orte angelegt werden können die man noch nicht direkt in einem Track besucht hat.

    Oftmals kennt man viele spannende Orte in der Umgebung zu denen man noch keinen Komoot Track aufgenommen hat.
    Auch gibt es Fälle, in denen man bewusst auf einen Track verzichtet (z.B. längere Bergtouren). Hier sollte man trotzdem Highlights markieren können.

    Um die Qualität der Highlights sicherzustellen könnte man evtl. Highlights bei denen man noch nicht direkt mit Komoot war erst nach X likes freischalten.

    38 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    6 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  18. Rundtour optimieren

    Derzeit besteht eine Rundtour in vielen Fällen aus einem nur wenige hundert Meter versetzten Hin- und Rückweg. Hier wäre eine Optimierung sinnvoll, die einen Rundkurs auch wirklich zu einem RUNDkurs macht.

    1,740 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    35 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    mit dem Hin/zurück Modus bei der Tourplanung schlagen wir euch bewusst den direkten Rückweg zu eurem Startpunkt als Rückweg zu. Der Wunsch an dieser Stelle stattdessen eine runde Strecke zu erhalten ist nachvollziehbar aber in dieser Form nicht umsetzbar, da wir euch mit einer Rundtour auch eine wirklich hochwertige Tour vorschlagen, und nicht nur einen Kreis auf die Karte zeichnen wollen.

    Daher haben wir die auf unseren Highlights basierenden Smart Tours entwickelt, die auf tatsächlich in der Region aufgezeichneten Touren basieren. Diese Touren sind alle als Rundtouren konzipiert – ihr könnt sie euch direkt speichern oder weiter bearbeiten. Dafür klickt ihr auf der Planungsseite unserer Website auf ein Highlight, und schaut euch, wenn vorhanden, die unterschiedlichen Touren an.

    Mehr dazu findet ihr hier: http://support.komoot.de/knowledgebase/articles/503159

    Wenn ihr selbstständig Rundtouren planen wollt, setzt ihr auf unserer Planungskarte entweder in der Website oder der iOS App (bald auch in der Android…

  19. Button "Tourenvorschläge" nicht mehr da?

    Hallo, nach einigen Monaten schaue ich wieder in Komoot rein, und finde den "Tourenvorschläge"-button nicht mehr (also wo ich einen Startpunkt angebe, dann sage "3 Stunden zeit, gute Kondition", und dann eine Tour vorgeschlagen bekomme).
    Wenn ich auf "Planen" gehe, kann ich halt normal eine Tour planen... den Button "Tourenvorschläge" finde ich nur, wenn ich zB auf "Regionen" gehe, dann komme ich auf das "alte" (schwarze) Seitendesign, da ist der Button oben auch vorhanden...
    Verpeil ich da was oder is das n Bug?
    Danke schonmal!

    227 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    44 Kommentare  ·  Bug  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo zusammen,

    mit unserem neuesten Update auf App und Website hat sich bei komoot noch einmal einiges geändert, deswegen gibt es noch ein kleines Update zu dieser Idee.

    Denn mit der neuen “Entdecken” Funktion könnt ihr nun nicht nur Highlights, sondern auch die besten und beliebtesten Touren nach Regionen durchsuchen.

    In der App findet ihr das unter dem Stern Icon bzw. “Entdecken”, auf der Website direkt hier: https://www.komoot.de/discover

    In den Collections stellen wir euch spannende Orte und Touren vor, wie zum Beispiel die besten Baumwipfelpfade oder Bike Parks.

    Unter “Highlights” findet ihr die Lieblingsorte und Streckenabschnitte anderer komoot Nutzer.

    Und unter “Touren” zeigen wir euch die beliebtesten Smart Tours in der gesuchten Gegend.

    Gebt einen Ort ein, dann wählt Sportart und Distanz zum gewünschten Ort aus; zudem könnt ihr noch in den weiteren Filtereinstellungen den Schwierigkeitsgrad auswählen (zum Beispiel nur leichte Touren anzeigen lassen, oder keine schweren) und die Dauer…

  20. Deaktivierung der Sprachnaviagtion und wie früher nur den Track anzeigen und aufnehmen lassen

    Bei den ersten Versionen von komoot gab es noch keine Sprachnavigation etc. Ich nutze dieser eher ungern da sehr akkuintensiv. Leider kann man ein Anzeigen und paralleles Aufnehmen der Route nicht mehr machen. Wenn es aufgezeichnet werden soll muss man navigieren. Ich hätte gerne wieder eine Auswahlmöglichkeit.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

    Hallo Sebastian

    du kannst entweder einfach nur aufzeichnen – dann bekommst du natürlich keine Ansagen – oder du deaktivierst bei der Navigation einfach die Ansage, über den Lautsprecher Button der angezeigt wird sobald du die Navigation startest.

    Beste Grüße
    Daniela

← Zurück 1 3 4 5 28 29
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

Feedback- und Wissensdatenbank